Germany-Hamburg: Pharmaceutical products

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • 65 - Medical, Dental, and Veterinary Equipment and Supplies
Opps ID: NBD00003308336472631
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Oct 31, 2019
Solicitation No: 384611-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Supplies - Contract notice - Open procedure

Germany-Hamburg: Pharmaceutical products

2017/S 188-384611

Contract notice

Supplies

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Techniker Krankenkasse
Bramfelder Str. 140
Hamburg
22305
Germany
E-mail: vergabe@tk.de
NUTS code: DE6

Internet address(es):

Main address: www.tk.de/vergabe

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXR0YYRYYRS
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Body governed by public law
I.5) Main activity
Health

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Open House Rabattvertrage 2017-011.

Reference number: OH-2017-11
II.1.2) Main CPV code
33600000
II.1.3) Type of contract
Supplies
II.1.4) Short description:

Die TK verfolgt das Ziel, mit allen geeigneten pharmazeutischen Unternehmern Rabattvertrage nach 130a Abs. 8 SGB V uber die genannten Wirkstoffe, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken zu schlieen.

Der Vertragsschluss erfolgt im Rahmen des Open-House-Verfahrens der TK:

Individuelle Verhandlungen uber Vertragsinhalte werden nicht gefuhrt, es gelten einheitliche Konditionen. Die TK sichert einzelnen Vertragspartnern keine Exklusivitat zu. Die Vertragslaufzeit betragt maximal 24 Monate beginnend mit dem 1.11.2017. Der Vertrag endet spatestens am 31.10.2019, unabhangig vom Datum des Vertragsschlusses. Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Alle weiteren Informationen sind den Teilnahme- und Vertragsunterlagen zu entnehmen.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2) Description
II.2.1) Title:

Buprenorphin (Darreichungsform: Pflaster transdermal)

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs. 8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne derVergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die TK hat bereits exklusive Rabattvertrage zum o. g. Wirkstoff ausgeschrieben (Generika 2017-02 der TK; Bekanntmachung ABl. EU 2017/S 081-155860 vom 26.4.2017). Die exklusiven Vertrage werden voraussichtl. am 1.3.2018 starten, so dass die TK die Vertrage zu Buprenorphin (Darreichungsform: Pflaster transdermal) voraussichtl. zum 28.2.2018 kundigen und das Verfahren teilbeendigen wird.

II.2) Description
II.2.1) Title:

Cabergolin

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Cefixim

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Ciclopirox (Darreichungsformen: Creme, Losung (zur Anwendung auf der Haut), Vaginalcreme, Vaginalsuppositorien)

Lot No: 4
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Distigmin

Lot No: 5
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Epinephrin (Darreichungsform: Injektionslosung in einem Autoinjektor, Fertigpen)

Lot No: 6
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Prednisolon (Darreichungsform: Augentropfen)

Lot No: 7
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.4) Description of the procurement:

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattvertrage dienen grundsatzlich der Uberbruckung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstarken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattvertragen nach 130a Abs.8 SGB V. Die TK behalt sich vor, bereits wahrend der Vertragslaufzeit die nicht-exklusiven Open-House-Rabattvertrage durch exklusive Rabattvertrage zu ersetzen, die im Rahmen einer dem Kartellvergaberecht unterfallenden Ausschreibung geschlossen werden. Zum Inkrafttreten der exklusiven Rabattvertrage wird die TK die Open-House-Rabattvertrage unter Beachtung der dafur mageblichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen kundigen. Den Erfahrungen der TK nach treten exklusive Rabattvertrage in der Regel 8 bis 10 Monate nach der Veroffentlichung der entsprechenden Ausschreibungsbekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union in Kraft. Die kunftigen Vertragspartner werden gebeten, sich bezuglich dieser Ausschreibungsbekanntmachungen regelmaig im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union zu informieren.

Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Mit allen pharmazeutischen Unternehmern, die die Voraussetzungen nach Anlage 4 zum Vertrag (Eigenerklarung zur Zulassung und zum Unternehmen) erfullen und dies durch ihre Unterschrift bestatigen, erfolgt ein Vertragsschluss.

Die vorliegende Bekanntmachung betrifft nicht die Vergabe eines offentlichen Auftrags im Sinne der Vergaberechtsrichtlinie (2014/24/EG) bzw. des Kartellvergaberechts. Im Interesse einer moglichst breit angelegten Information der interessierten pharmazeutischen Unternehmer erfolgt diese Bekanntmachung im Supplement zum Amtsblatt der Europaischen Union. Die im Rahmen des vorliegenden Bekanntmachungstextes verwendete Verfahrensbezeichnung ?Offenes Verfahren (Ziffer IV.1.1)) und die Angabe der Zuschlagskriterien (Ziffer II.2.5)) sind den Vorgaben des Bekanntmachungsformulars geschuldet und haben keine weitere Bedeutung. Hiermit sowie mit der Nutzung des Mediums ?TED ist keinerlei Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen verbunden, deren Geltung kraft Gesetzes bzw. Vergabeordnungen nicht verpflichtend vorgegeben ist.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Gema 130a Abs. 8 Satz 1 SGB V konnen Rabattvertrage nur mit pharmazeutischen Unternehmern i. S. d. 4 Abs. 18 AMG abgeschlossen werden, wobei sich die Eigenschaft der Vertragspartner als pharmazeutische Unternehmer auf die jeweils angebotenen Arzneimittel bezieht. Es wird darauf hingewiesen, dass Arzneimittel im Geltungsbereich des AMG nur durch einen pharmazeutischen Unternehmer in den Verkehr gebracht werden durfen, der seinen Sitz im Geltungsbereich des AMG, in einem anderen Mitgliedstaat der Europaischen Union

oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens uber den Europaischen Wirtschaftsraum hat ( 9 Abs. 2 Satz 1 AMG). Ortliche Vertreter eines pharmazeutischen Unternehmers konnen sich nur dann beteiligen, wenn sie selbst pharmazeutischer Unternehmer i. S. d. 4 Abs. 18 AMG hinsichtlich der jeweils angebotenen Arzneimittel sind.

III.1.2) Economic and financial standing
III.1.3) Technical and professional ability
III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Fur den Fall der Auftragserteilung hat eine Bietergemeinschaft eine Rechtsform anzunehmen, bei der eine gesamtschuldnerische Haftung der einzelnen Bietergemeinschaftsmitglieder fur die Erfullung der vertraglichen Pflichten besteht.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 31/10/2019
Local time: 23:58
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 31/10/2019
Local time: 23:59

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Die Teilnahme- und Vertragsunterlagen werden ausschlielich in elektronischer Form auf dem oben genannten Vergabeportal zur Verfugung gestellt.

Fragen zu diesem Verfahren und/oder den Teilnahme- und Vertragsunterlagen sind der TK uber einen zentralen Ansprechpartner ausschlielich uber das Vergabeportal der TK, dort uber den Bereich ?Kommunikation zu diesem Open-House-Verfahren zu ubermitteln.

Hinweis zu Ziffer I.3): Die Teilnahme- und Vertragsunterlagen werden nur allen pharmazeutischen Unternehmern i.S.v. Ziffer II.2.4) und III.1.1) zur Verfugung gestellt. Die Angabe unter Ziffer I.3) hat keine weitere Bedeutung. Hierzu ist eine kostenlose Registrierung auf http://www.dtvp.de erforderlich.

Hinweis zu Ziffer IV.2.7): Ein Beitritt zu diesem Open-House-Verfahren ist innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit moglich. Alle Vertragsangebote werden mit Eingang geoffnet und gepruft. Bitte beachten Sie, dass die Meldung zur Kennzeichnung der Rabattarzneimittel in die Apothekensoftware zum Ersten eines Kalendermonats nur gewahrleistet werden kann, wenn die schriftlichen Vertragsunterlagen vollstandig und unterschrieben bis zum Dritten des jeweiligen Vormonats der TK vorliegen. Es gilt das Datum des Posteingangsbei der TK (vgl. Teilnahme- und Vertragsunterlagen).

Bekanntmachungs-ID: CXR0YYRYYRS.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Strae 76
Bonn
53123
Germany
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Gema 160 Absatz 3 Satz 1 GWB ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprufungsverfahrens unzulassig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprufungsantrags erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerugt hat; der Ablauf der Frist nach 134 Absatz 2 bleibt unberuhrt,

2. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

3. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
25/09/2017
30/09/2017 S188 - - Supplies - Contract notice - Open procedure

Germany-Hamburg: Pharmaceutical products

2017/S 188-384611

Contract notice

Supplies

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Techniker Krankenkasse
Bramfelder Str. 140
Hamburg
22305
Germany
E-mail: vergabe@tk.de
NUTS code: DE6

Internet address(es):

Main address: www.tk.de/vergabe

I.5) Main activity
Health

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Open House Rabattvertrage 2017-011.

Reference number: OH-2017-11
II.1.2) Main CPV code
33600000
II.1.3) Type of contract
Supplies
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
II.2) Description
II.2.1) Title:

Buprenorphin (Darreichungsform: Pflaster transdermal)

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Cabergolin

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Cefixim

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Ciclopirox (Darreichungsformen: Creme, Losung (zur Anwendung auf der Haut), Vaginalcreme, Vaginalsuppositorien)

Lot No: 4
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Distigmin

Lot No: 5
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Epinephrin (Darreichungsform: Injektionslosung in einem Autoinjektor, Fertigpen)

Lot No: 6
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Prednisolon (Darreichungsform: Augentropfen)

Lot No: 7
II.2.2) Additional CPV code(s)
33600000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/11/2017
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 31/10/2019
Local time: 23:58
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
25/09/2017
TI Title Germany-Hamburg: Pharmaceutical products
ND Document number 384611-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place HAMBURG
AU Authority name Techniker Krankenkasse
OL Original language DE
HD Heading - - Supplies - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 6 - Body governed by public law
HA EU Institution -
DS Document sent 25/09/2017
DT Deadline 31/10/2019
NC Contract 2 - Supplies
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 33600000 - Pharmaceutical products
OC Original CPV code 33600000 - Pharmaceutical products
RC NUTS code DE
IA Internet address (URL) www.tk.de/vergabe
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >