Germany-Bremen: General public services

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Q - Medical Services
Opps ID: NBD00003310179474715
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Oct 27, 2017
Solicitation No: 385133-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Bremen: General public services

2017/S 188-385133

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
KiTa Bremen Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Faulenstrae 14-18
Bremen
28195
Germany
E-mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS code: DE50

Internet address(es):

Main address: http://www.immobilien.bremen.de

Address of the buyer profile: www.vergabe.bremen.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://vergabe.bremen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15ebcc57285-63bec19cb4d17165
Additional information can be obtained from another address:
Immobilien Bremen AoR
Bremen
Germany
E-mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS code: DE50

Internet address(es):

Main address: http://immobilien.bremen.de

Address of the buyer profile: https://www.vergabe.bremen.de

Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Immobilien Bremen AoR, Verdingung, Raum 0.04
Theodor-Heuss-Allee 14
Bremen
28215
Germany
E-mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS code: DE50

Internet address(es):

Main address: www.immobilien.bremen.de

Address of the buyer profile: www.vergabe.bremen.de

I.4) Type of the contracting authority
Other type: Eigenbetrieb
I.5) Main activity
Other activity: Kindertagesstatten

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Energiesparmodell ener:kita,V0648/2017,67 Kindertagesstatten.

Reference number: V0648/2017
II.1.2) Main CPV code
75110000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.4) Short description:

Weiterfuhrung des Energiesparmodells ener:kita in Kindertagesstatten (Projekt: ener:kita2).

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
75120000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE50
Main site or place of performance:

Bremen.

II.2.4) Description of the procurement:

Das Vorlaufer-Projekt ener:kita zeigt bereits seit 2009, wie gut und nachhaltig das Thema Energiesparen zum Klimaschutz in Kindertagesstatten thematisiert werden kann. Dabei richtete es sich zum einen an die Erzieher/-innen, die vielfaltige Unterstutzung erhielten, um die Kinder selbst an das Thema Energiesparen zum Klimaschutz heran zu fuhren und sie zu ermutigen, dieses Thema auch in ihr Elternhaus zu tragen.

Zum anderen richtete es sich an die verantwortlichen Gebaudetechniker bzw. Hausmeister, die durch eine fachkundige Energieberatung einen ganz neuen Blick auf das Kita-Gebaude erhielten, so zu sagen durch die Energieeffizienz-Brille.

Der ganzheitliche Ansatz durch die Verbindung von Padagogik und Technik ist fur die Kindertagesstatten besonders erfolgversprechend.

Ziel der Weiterfuhrung des Energiesparmodells ? ener:kita2 ist es, aus der Pilotphase mit wenigen Einrichtungen in eine Verbreiterung mit moglichst allen Kindertagesstatten des Tragers uberzugehen sowie das Energiesparmodell zu verstetigen.

Das Vorlaufer-Projekt Energiesparmodell ?ener:kita umfasste u. a. 4 Bausteine:

a) Schulungen aller Mitarbeiter/innen und Unterstutzung der padagogischen Manahmen;

b) Gebaudecheck und technische Manahmen;

c) Energiecontrolling;

d) Koordination und Offentlichkeitsarbeit; Verstetigung des Projektes.

Die zu erbringenden Leistungen umfassen die Implementierung der inhaltlichen und organisatorischen Bestandteile des Energiesparmodells ener:kita 2 in allen Kindertagesstatten sowie seine Verstetigung, so dass es auch nach dem Projektende ohne externe Begleitung weiterlaufen wird.

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/03/2018
End: 28/02/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.9) Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged number of candidates: 3
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Die Auswahl der zur Angebotsabgabe aufzufordernden Bieter erfolgt nach Magabe der Kriterien der Erfahrung des Leitungspersonals, der Projekt-Mitarbeiter/innen im padagogischen Bereich sowie der Anzahl erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Energiesparmodelle mit padagogischen Anteilen -oder gleichwertiger Art ? in den letzten 3 Kalenderjahren 2014, 2015 und 2016.

Dem Teilnahmeantrag sind die in der Bekanntmachung ausgewiesenen Erklarungen, Angaben und Nachweise beizufugen. Hierbei sind das fur die Leistung vorgesehene Personal (Personalkapazitat) und die Anzahl erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Energiesparmodelle mit padagogischen Anteilen -oder gleichwertiger Art ? in den letzten 3 Kalenderjahren 2014, 2015 und 2016 fur die weitere Teilnahme am Verfahren magebend.

Es wird wie folgt gewichtet:

Siehe Anlage 1 zur Bekanntmachung Ziffer II 2.9).

Zur Angebotsabgabe werden die drei Bieter mit den hochsten Punktzahlen aufgefordert. Bei Punktgleichheit entscheidet das Los uber die weitere Teilnahme.

II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Es steht dem Bewerber/Bieter frei, anstelle einer Erklarung auch schriftliche Bestatigungen oder Bescheinigungen vorzulegen. Falls ihr Teilnahmeantrag/Angebot in die engere Wahl kommt, werden Sie auf Verlagen der Vergabestelle, zu den genannten Erklarungen eine schriftliche Bestatigung oder Bescheinigung der Vergabestelle vorlegen (siehe Anlage 1 ? Ubersicht Eignungsnachweise):

Eigenerklarung, dass keine Ausschlussgrunde nach den 123 (Zwingende Ausschlussgrunde) und 124 (Fakultative Ausschlussgrunde) GWB sowie 46 Abs. 2 VgV vorliegen.

Eigenerklarung, dass das Unternehmen uber eine gultige Berufshaftpflichtversicherung verfugt, die folgende Mindestdeckungssummen abdeckt: 1 000 000,00 EUR fur Personenschaden und 1 000 000,00 EUR fur sonstige Schaden.

Eigenerklarung, dass das Unternehmen in den letzten zwei Jahren nicht aufgrund eines Verstoes gegen Vorschriften, der zu einem Eintrag im Gewerbezentralregister gefuhrt hat, mit einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessatzen oder einer Geldbue von mehr als 2.500,00 Euro belegt worden ist.

Nachweis der gesetzlichen Unfallversicherung/Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (BG) oder bei nicht in Deutschland ansassigen Teilnehmern entsprechende Unterlagen in deutscher Sprache.

Auszug aus dem Handelsregister oder vergleichbaren Register des Landes, in dem der Bieter seinen Sitz hat (nicht alter als drei Monate).

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Eigenerklarung uber den Mindestjahresumsatz bezuglich der besonderen Leistungsart im Bereich Energiesparmodelle, die Gegenstand der Vergabe ist, bezogen auf die Jahre 2014, 2015, 2016; mindestens 700 000,00 EUR p. a.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Eigenerklarung, dass in den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren (2014,

2015, 2016) die drei angegebenen Referenzen im Bereich Energiesparmodelle mit dem Anforderungsprofil der KiTa Bremen (Auftraggeber) vergleichbar sind, u. a. unter Angabe des Auftragswertes und der Leistungszeit. Diese Angaben sind im Bewerbungsformular auf den Seiten 9 bis 11 einzutragen.

Eigenerklarung uber die Erfahrung des Leitungspersonals sowie der Projekt-Mitarbeiter/innen im padagogischen Bereich im Rahmen der durchzufuhrenden padagogischen Manahmen und Schulungen im Bereich Energiesparmodelle oder gleichwertiger Art.

Eigenerklarung zu der Anzahl an erfolgreich umgesetzten Projekten im Bereich Energiesparmodelle oder gleichwertiger Art.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.1) Information about a particular profession
III.2.2) Contract performance conditions:
III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
Framework agreement with a single operator
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.5) Information about negotiation
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 27/10/2017
Local time: 10:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
Date: 06/11/2017
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/03/2018
IV.2.7) Conditions for opening of tenders

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
Electronic payment will be used
VI.3) Additional information:

1. Rugen sind ausschlielich an den unter I.1) genannten Auftraggeber zu senden.

2. Im bzw. in den Vergabeverfahren werden nur Email als Kommunikationsmittel zugelassen. Geben Sie dazu bitte IMMER die Vergabenummer an: V0648/2017 an.

3. Werden im Vergabeverfahren Bescheinigungen von Auftraggebern oder amtlichen Stellen gefordert, sind sie ? soweit sie nicht in Deutsch verfasst wurden ? inklusive einer beglaubigten deutschsprachigen Ubersetzung einzureichen.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator fur Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Germany
Telephone: +49 42136110333
E-mail: vergabekammer@bau.bremen.de

Internet address: http://www.bauumwelt.bremen.de/ressort/vergabekammer-3529

VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

a) Ein Unternehmen, das ein Interesse am Auftrag hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach 97 Abs. 6 GWB durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht, kann ein Nachprufungsverfahren gema der 160 ff GWB bei der unter IV.4.1. genannte Stelle einleiten.

b) Der Antrag ist unzulassig, soweit:

? der Antragsteller den gerugten Versto gegen Vergabevorschriften in dem Vergabeverfahren

vor Einreichen des Nachprufungsantrages erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerugt hat;

? Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

? Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Vergabebekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder Anagebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

? Mehr als 15 Tage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

c) Die Ausfuhrungen zur Unzulassigkeit (vorstehend unter lit. B) gelten nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach 135 Abs. 1 Satz 2 GWB.

134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberuhrt.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
30/09/2017 S188 - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Bremen: General public services

2017/S 188-385133

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
KiTa Bremen Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Faulenstrae 14-18
Bremen
28195
Germany
E-mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS code: DE50

Internet address(es):

Main address: http://www.immobilien.bremen.de

Address of the buyer profile: www.vergabe.bremen.de

I.5) Main activity
Other activity: Kindertagesstatten

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Energiesparmodell ener:kita,V0648/2017,67 Kindertagesstatten.

Reference number: V0648/2017
II.1.2) Main CPV code
75110000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
75120000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE50
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/03/2018
End: 28/02/2022
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 27/10/2017
Local time: 10:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
Date: 06/11/2017
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
TI Title Germany-Bremen: General public services
ND Document number 385133-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place BREMEN
AU Authority name KiTa Bremen Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
OL Original language DE
HD Heading - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation
CY Country DE
AA Type of authority 8 - Other
HA EU Institution -
DS Document sent 26/09/2017
DT Deadline 27/10/2017
NC Contract 4 - Services
PR Procedure B - Competitive procedure with negotiation
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 75110000 - General public services
75120000 - Administrative services of agencies
OC Original CPV code 75110000 - General public services
75120000 - Administrative services of agencies
RC NUTS code DE50
IA Internet address (URL) http://www.immobilien.bremen.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >