Germany-Hamburg: Plasterboard works

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Z - Maintenance, Repair or Alteration of Real Property
Opps ID: NBD00003312951853432
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Nov 8, 2017
Solicitation No: 384439-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Hamburg: Plasterboard works

2017/S 188-384439

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
HaGG Gewerbehof Offakamp GmbH & Co. KG
51500-1-2017-11
Burchardstrae 8
Hamburg
20095
Germany
Contact person: Sprinkenhof GmbH ? Vergabestelle, Burchardstrae 8, 20095 Hamburg
Telephone: +49 4033954-0
E-mail: sprvergabestelle@sprinkenhof.de
Fax: +49 4046631208
NUTS code: DE600

Internet address(es):

Main address: http://www.sprinkenhof.de

Address of the buyer profile: http://www.sprinkenhof.de/ausschreibungen

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: http://www.sprinkenhof.de/ausschreibungen
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Other type: Stadtische KG
I.5) Main activity
Other activity: Vermogensverwaltung von Eigenimmobilien

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Trockenbauarbeiten fur Neubau eines Gewerbehofs Offakamp 9b/11b, 22529 Hamburg.

Reference number: Trockenbauarbeiten 51500-1-2017-11
II.1.2) Main CPV code
45324000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Die ehemalige Flache der Stadtreinigung Hamburg am Offakamp in HH-Eimsbuttel, Stadtteil Lokstedt, soll einer gewerblichen Nutzung als Handwerker- und Gewerbehof zugefuhrt werden ? die sogenannte Meistermeile.

Auf vier Etagen werden bis zu 102 Mieteinheiten mit Flachen zwischen ca. 50 m 2 und ca. 500 m 2 an kleine und mittlere Handwerks- und Produktionsbetriebe vermietet ? vom Apparatebauer bis zum Zimmermann.

Neben dem Kellergeschoss mit Lagerflachen und Technikraumen ist eine Tiefgarage mit 116 Stellplatzen geplant. Weitere 96 PKW-Parkplatze fur Mieter und Besucher stehen im Hof zur Verfugung. Parkplatze, Lieferzone und Gebaudezugange liegen im ostlichen Bereich des Grundstucks ? so wird das westlich angrenzende Wohngebiet vor Larm geschutzt. Das Dach wird extensiv begrunt und damit das stadtische Mikroklima verbessert.

Das Leistungsverzeichnis der ?Trockenbauarbeiten umfasst

folgende Leistungsbereiche:

? Trockenbauwande,

? Trockenbaudecken.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45421141
45421146
45210000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE600
Main site or place of performance:

Hamburg.

II.2.4) Description of the procurement:

Ca. 2 200 m 2 Montagewand d= 12,5 ? 15cm, 2 lagig beplankt beidseitig,

ca. 220 m 2 Montagewand Installationswand, 2-lagig beplankt beidseitig,

ca. 400 m 2 Vorsatzschale 2-lagig beplankt einseitig,

ca. 110 m 2 Montagedecke GK inkl. UK, Kleinflachen.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 31/01/2018
End: 15/11/2018
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Eintragung in das Berufsregister Ihres Sitzes oder Wohnsitzes:

? Kopie Gewerbean-/-ummeldung oder Auszug Handelsregister,

? Kopie der Handwerkskarte,

? Angaben zu Insolvenzverfahren und Liquidation.

Bewerber aus EU-Landern, in denen die Nachweise nicht erteilt werden, haben gleichwertige Nachweise zufuhren, bzw. gleichwertige Erklarungen wie z. B. eine EEG abzugeben und eine anerkannte Ubersetzung beizufugen.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

1) Angaben zum Umsatz des Unternehmens, jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgefuhrten Auftragen,

2) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft,

3) Unbedenklichkeitsbescheinigung Sozialkasse,

4) Gultige Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen.

Bewerber aus EU-Landern, in denen die Nachweise nicht erteilt werden, haben gleichwertige Nachweise zufuhren, bzw. gleichwertige Erklarungen abzugeben und eine anerkannte Ubersetzung beizufugen.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

3 Referenzen fur die Ausfuhrung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, Angaben zur Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren jahresdurchschnittlich beschaftigten Arbeitskrafte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Als Sicherheit fur die Vertragserfullung hat der Auftragnehmer ab einer Auftragssumme von 50 000 EUR eine Burgschaft nach dem Formblatt VV-Bau Anlage 7-010 in Hohe von 10 v. H. der Auftragssumme zu stellen.

Fur die Leistungen -Baustrom, Bauwasser- werden als Umlage 0,50 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht. Fur die Leistungen ? Sanitare Einrichtungen, Lagerstatte im KG (Gemeinschaftsn.) und 1 Bauburo (Gemeinschaftsnutzung, siehe Belegungsplan) ? im Gebaude 1, Anlegen und Unterhalten von Baustraen, allgemeine Baustellen- und Sicherheitsbeleuchtung sowie eine temporare Baustellenkontrolle (keine standige Baubewachung) wahrend der Ausbauphase- werden als Umlage 1,25 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht.

Fur die Leistungen ? Bauwesenversicherung, Versicherung Gebaude 1 ? werden als Umlage 0,15 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht.

Die Fristen fur die Prufung der Schlussrechnung und die Falligkeit der Schlusszahlung werden auf 60 Kalendertage festgelegt.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 08/11/2017
Local time: 10:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 07/01/2018
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 08/11/2017
Local time: 10:30
Place:

HaGG Gewerbehof Offakamp GmbH & Co. KG, Burchardstrae 8, 6. OG, 20095 Hamburg.

Information about authorised persons and opening procedure:

Keine Bieterbeteiligung zugelassen.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Die Bewerber werden gebeten, ihre Kontaktdaten unter angegebener Kontaktstelle zu hinterlassen, um weitere Verfahrensinformationen geben zu konnen. Es ist nur 1 Hauptangebot einzureichen. Die Einreichung von Nebenangeboten, sowie von mehreren Hauptangeboten ist ausgeschlossen. Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten fuhrt zum Ausschluss aller abgegebenen Hauptangebote. Es besteht kein Anspruch auf Rucksendung der eingereichten Unterlagen oder Kostenerstattung fur die Beteiligung an dem Offenen Verfahren. Bieterfragen und Anmerkungen zu diesen Vergabeunterlagen sind bis spatestens 6 Werktage vor Ablauf der Angebotsfrist an die E-Mail-Adresse der Vergabestelle: sprvergabestelle@sprinkenhof.de zu richten.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Behorde fur Stadtentwicklung und Wohnen ? Vergabekammer
Neuenfelder Strae 19
Hamburg
21109
Germany
Telephone: +49 40428402441
E-mail: vergabekammer@bsw.hamburg.de
Fax: +49 40427310499
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Ein Nachprufungsantrag vor der zustandigen Vergabekammer ist unzulassig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprufungsantrags erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10

Kalendertagen gerugt hat; der Ablauf der Frist nach 134 Absatz 2 GWB bleibt unberuhrt,

2. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur

Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

3. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem

Auftraggeber gerugt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberuhrt.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
Sprinkenhof GmbH / Vergabestelle
Burchardstrae 8
Hamburg
20095
Germany
Telephone: +49 4033954-0
E-mail: sprvergabestelle@sprinkenhof.de
Fax: +49 4046631208

Internet address: http://www.sprinkenhof.de

VI.5) Date of dispatch of this notice:
27/09/2017
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Hamburg: Plasterboard works

2017/S 188-384439

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
HaGG Gewerbehof Offakamp GmbH & Co. KG
51500-1-2017-11
Burchardstrae 8
Hamburg
20095
Germany
Contact person: Sprinkenhof GmbH ? Vergabestelle, Burchardstrae 8, 20095 Hamburg
Telephone: +49 4033954-0
E-mail: sprvergabestelle@sprinkenhof.de
Fax: +49 4046631208
NUTS code: DE600

Internet address(es):

Main address: http://www.sprinkenhof.de

Address of the buyer profile: http://www.sprinkenhof.de/ausschreibungen

I.5) Main activity
Other activity: Vermogensverwaltung von Eigenimmobilien

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Trockenbauarbeiten fur Neubau eines Gewerbehofs Offakamp 9b/11b, 22529 Hamburg.

Reference number: Trockenbauarbeiten 51500-1-2017-11
II.1.2) Main CPV code
45324000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45421141
45421146
45210000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE600
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 31/01/2018
End: 15/11/2018
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 08/11/2017
Local time: 10:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
27/09/2017
TI Title Germany-Hamburg: Plasterboard works
ND Document number 384439-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place HAMBURG
AU Authority name HaGG Gewerbehof Offakamp GmbH & Co. KG (51500-1-2017-11)
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 8 - Other
HA EU Institution -
DS Document sent 27/09/2017
DT Deadline 08/11/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 45210000 - Building construction work
45324000 - Plasterboard works
45421141 - Installation of partitioning
45421146 - Installation of suspended ceilings
OC Original CPV code 45210000 - Building construction work
45324000 - Plasterboard works
45421141 - Installation of partitioning
45421146 - Installation of suspended ceilings
RC NUTS code DE600
IA Internet address (URL) http://www.sprinkenhof.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >