Germany-Berlin: Business and management consultancy and related services

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • R - Professional, Administrative and Management Support Services
Opps ID: NBD00003316288475066
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date:
Solicitation No: 385434-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Services - Contract award notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Berlin: Business and management consultancy and related services

2017/S 188-385434

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Glinkastr. 24
Berlin
10117
Germany
Contact person: Bundesamt fur Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, 50964 Koln
Telephone: +49 22136734267
E-mail: zentrale-beschaffung@bafza.bund.de
Fax: +49 22136734664
NUTS code: DE300

Internet address(es):

Main address: www.bmfsfj.de

I.2) Joint procurement
I.4) Type of the contracting authority
Ministry or any other national or federal authority, including their regional or local subdivisions
I.5) Main activity
Other activity: Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Beratungs- und Unterstutzungsleistungen bei der Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung der Engagementstrategie fur das Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

II.1.2) Main CPV code
79400000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.4) Short description:

Das BMFSFJ sucht einen Berater und Dienstleister zur Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung der Inhalte der Engagementstrategie mit dem Ziel, die Potentiale des zivilgesellschaftlichen Engagements und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland zu starken, insbesondere vor dem Hintergrund:

? einer zunehmend vielfaltiger werdenden Gesellschaft,

? einer zunehmend alter werdenden Gesellschaft,

? dem Trend einer zunehmenden Digitalisierung,

? dem Trend von zunehmend trisektoralen Kooperationen im Engagementbereich zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft,

? eine lebendige Anerkennungskultur burgerschaftlichen Engagements starker in der offentlichen Wahrnehmung zu positionieren,

? der Notwendigkeit den Zuwendungsempfangern des BMFSFJ wirkungs- und zielorientiertere Handlungsansatze zu vermitteln und bei deren Umsetzung zu unterstutzen,

? verstarkt Kooperationspartnerschaften zwischen Zivilgesellschaft und burgerlich engagierten Unternehmen zu operationalisieren.

II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7) Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 375 000.00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
79421200
79421000
79415200
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE300
Main site or place of performance:

Berlin.

II.2.4) Description of the procurement:

Aufbauend auf den Zielen der Engagementstrategie und zur Weiterentwicklung der identifizierten Handlungsansatze sollen folgende Leistungen in enger Abstimmung mit dem BMFSFJ erbracht werden:

? Beratung bei strategischen und partizipativen Konsultationsprozessen mit Partnern der Zivilgesellschaft zur Umsetzung der Engagementstrategie,

? Beratung und Unterstutzung bei der Umsetzung einzelner Bestandteile und Themenfelder der BMFSFJ-Engagementstrategie, insbesondere unter Berucksichtigung der Ergebnisse einer kontinuierlichen Wirkungsanalyse,

? Beratung und Unterstutzung bei der Weiterentwicklung und Verbreiterung der BMFSFJ-Engagementstrategie,

? Aufgreifen von Impulsen aus dem Engagementsektor, inhaltliche Recherche und Aufbereitung neuster Erkenntnisse in der Engagementforschung damit verbunden: sukzessive Aufbau und Pflege einer praxisorientierten Wissensdatenbank,

? Beratung und Unterstutzung beim Aufbau trisektoraler Netzwerke zur Forderung der Zusammenarbeit im zivilgesellschaftlichen Bereich und Zusammenfuhrung der bereits existierenden Ansatze zur trisektoralen Zusammenarbeit,

? Beratung und Unterstutzung bei der Implementierung von wirkungsorientierten Elementen in allen engagementpolitischen Vorhaben zur Verbesserung des Wirkungspotentials der BMFSFJ-Engagementforderung.

Die Schwerpunkte der Leistungserbringung konnen sich infolge des prozesshaft angelegten Designs des Ausschreibungsgegenstandes wahrend der Laufzeit des Rahmenvertrages verschieben. Die jeweiligen Schwerpunkte werden in den Details gemeinsam mit der Auftraggeberin BMFSFJ aktuell abgestimmt/entwickelt.

Es besteht kein Anspruch seitens des Auftragnehmers/der Auftragnehmerin, dass alle Bestand-teile des Rahmenvertrags abgerufen werden.

Zur Forderung des partizipativen Dialogprozesses mit Partnern und Projektbeteiligten der Zivilgesellschaft sollen in enger Abstimmung mit dem BMFSFJ pro Jahr mindestens zwei Workshops (halbjahrliche Meetings) als Austausch- und Feedbackmoglichkeiten ausgerichtet werden. Diesbezuglich sollen vom Auftragnehmer/von der Auftragnehmerin folgende Leistungen erbracht werden:

? Inhaltliche Vorbereitung und Durchfuhrung der Workshops (mit Vorab-Befragungen zu Themenschwerpunkten bei den Teilnehmenden),

? Inhaltliche Vorbereitung, Durchfuhrung und Protokollierung eines Briefing-Treffens mit dem Auftraggeber zur Vorbereitung jedes Workshops (inklusive inhaltliche Recherche),

? Konzeption und Moderation der Workshops,

? Dokumentation und Protokollierung,

? Auswertung der Workshops (inklusive Feedback-Runde),

? Koordination und Begleitung der sich ggf. konstituierenden Workshop-Arbeits- und Unterarbeitsgruppen,

? Fortwahrende Vollstandigkeitsprufung bei der Zusammensetzung der Teilnehmenden der Workshops (Berucksichtigung von kommunalen Spitzenverbanden, Migrantenorganisationen und trisektoraler Ausrichtung).

Aufgrund des prozessualen Designs sollen sich inhaltliche Ziele und Schwerpunktsetzungen der Workshops aus den Erkenntnissen der vorangegangenen Workshops sowie den Befragungen der Teilnehmenden ergeben. Die organisatorischen Vorbereitungen (Raum, Catering) werden seitens des BMFSFJ durch das zustandige Referat geleistet und fallen daher nicht unter das Leistungsspektrum.

Zum Ende der dreijahrigen Laufzeit des Rahmenvertrages bzw. bei einer optionalen Verlangerung um ein weiteres Jahr am Ende der vierjahrigen Laufzeit des Vertrages ubergibt der Auftragnehmer/die Auftragnehmerin einen Textentwurf, in den die Erkenntnisse wahrend der gesamten Laufzeit des Vertrages flieen. Das Gesamtergebnis der abschlieenden Beratung soll mehr sein als die Summe der Einzelergebnisse der Beratung in den jeweiligen Handlungsfeldern. Die Erfahrungen aus allen Bereichen sollen auf diese Weise gebundelt werden und in ein Strategiepapier munden.

II.2.5) Award criteria
Quality criterion - Name: Qualitat des Konzepts / Weighting: 70
Price - Weighting: 30
II.2.11) Information about options
Options: yes
Description of options:

Verlangerung um 12 Monate.

II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 054-099625
IV.2.8) Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9) Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Contract No: 1
Title:

Beratungs- und Unterstutzungsleistungen bei der Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung der Engagementstrategie fur das Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

A contract/lot is awarded: yes
V.2) Award of contract
V.2.1) Date of conclusion of the contract:
12/09/2017
V.2.2) Information about tenders
Number of tenders received: 3
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3) Name and address of the contractor
PhineogAG
Anna-Louisa-Karsch Str. 2
Berlin
10178
Germany
NUTS code: DE300
The contractor is an SME: yes
V.2.4) Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Total value of the contract/lot: 1.00 EUR
V.2.5) Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3) Additional information:
VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Germany
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
30/09/2017 S188 - - Services - Contract award notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Berlin: Business and management consultancy and related services

2017/S 188-385434

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Glinkastr. 24
Berlin
10117
Germany
Contact person: Bundesamt fur Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, 50964 Koln
Telephone: +49 22136734267
E-mail: zentrale-beschaffung@bafza.bund.de
Fax: +49 22136734664
NUTS code: DE300

Internet address(es):

Main address: www.bmfsfj.de

I.5) Main activity
Other activity: Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Beratungs- und Unterstutzungsleistungen bei der Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung der Engagementstrategie fur das Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

II.1.2) Main CPV code
79400000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7) Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 375 000.00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
79421200
79421000
79415200
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE300

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 054-099625

Section V: Award of contract

Contract No: 1
Title:

Beratungs- und Unterstutzungsleistungen bei der Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung der Engagementstrategie fur das Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

A contract/lot is awarded: yes
V.2) Award of contract
V.2.1) Date of conclusion of the contract:
12/09/2017
V.2.3) Name and address of the contractor
PhineogAG
Anna-Louisa-Karsch Str. 2
Berlin
10178
Germany
NUTS code: DE300
The contractor is an SME: yes
V.2.4) Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Total value of the contract/lot: 1.00 EUR
V.2.5) Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
TI Title Germany-Berlin: Business and management consultancy and related services
ND Document number 385434-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place BERLIN
AU Authority name Bundesministerium fur Familie, Senioren, Frauen und Jugend
OL Original language DE
HD Heading - - Services - Contract award notice - Competitive procedure with negotiation
CY Country DE
AA Type of authority 1 - Ministry or any other national or federal authority
HA EU Institution -
DS Document sent 26/09/2017
NC Contract 4 - Services
PR Procedure B - Competitive procedure with negotiation
TD Document 7 - Contract award notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 79400000 - Business and management consultancy and related services
79415200 - Design consultancy services
79421000 - Project-management services other than for construction work
79421200 - Project-design services other than for construction work
OC Original CPV code 79400000 - Business and management consultancy and related services
79415200 - Design consultancy services
79421000 - Project-management services other than for construction work
79421200 - Project-design services other than for construction work
RC NUTS code DE300
IA Internet address (URL) www.bmfsfj.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >