Germany-Regensburg: Facade work

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • 71 - Furniture
Opps ID: NBD00003318329846694
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Oct 26, 2017
Solicitation No: 384375-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Regensburg: Facade work

2017/S 188-384375

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Stadt Regensburg, Vergabeamt
D.-Martin-Luther-Str. 3
Regensburg
93047
Germany
Contact person: Vergabeamt
Telephone: +49 941/507-5629
E-mail: vergabestelle@regensburg.de
Fax: +49 941/507-4629
NUTS code: DE232

Internet address(es):

Main address: www.regensburg.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: www.vergabe.bayern.de
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

17 E 099 Keramikbekleidung ? Vorgehangte Hinterluftete Fassaden DIN 18351 ? Fassade 1.

II.1.2) Main CPV code
45443000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Lieferung und Montage von Unterkonstruktion, Dammung und Keramikbekleidung als vorgehangte, hinterluftete Fassade fur den Neubau und die Erweiterung der Hauptfeuerwache Regensburg:

BA1: Fassadenflache ca. 1 700 m;

BA2: Fassadenflache ca. 900 m.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE232
Main site or place of performance:

Greflinger Strae 20, 93055 Regensburg.

II.2.4) Description of the procurement:

Beschreibung siehe unter Punkt II.1.4).

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 19/02/2018
End: 24/08/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die Angebote konnen digital uber www.vergabe.bayern.de oder in Papierform beim Vergabeamt eingereicht werden. Angebote per Telefax und E- Mail sind nicht zugelassen.

Wir empfehlen den Bewerbern, sich freiwillig auf der Startseite der Vergabeplattform mit ihrem Passwort anzumelden, da wir nur registrierte Bewerber aktiv uber die Einstellung von Anderungen oder Erganzungen informieren konnen.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Fur die Erfullung der Eignungskriterien ist mit dem Angebot die Praqualifikation der Bewerber bzw. das Formblatt 124 Eigenerklarungen zur Eignung (VHB Bayern) oder die Europaische Eigenerklarung (EEE) einzureichen.

Auf Verlangen sind die Nachweise zu den Eigenerklarungen gema 16a EU VOB/A binnen 6 Kalendertagen vorzulegen.

Die Bewerber mussen die Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister des Staates, in dem sie niedergelassen sind, nachweisen oder auf andere Weise die erlaubte Berufsausubung nachweisen ( 44 VgV).

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Teilnahmebedingungen siehe unter Punkt III.1.1).

Minimum level(s) of standards possibly required:

Gema Eignungsnachweise 6a EU Abs. 3 VOB/A.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Teilnahmebedingungen siehe unter Punkt III.1.1).

Fur Bietergemeinschaften gilt 43 VgV und 6 EU Abs. 3 Nr. 2VOB/A.

Bietergemeinschaften haben im Angebot jeweils die Mitglieder zu benennen, sowie ein Mitglied als bevollmachtigten Vertreter fur den Abschluss und die Durchfuhrung des Vertrages zu bezeichnen.

Dieser ist der Ansprechpartner fur das Vergabeverfahren bis zur Beendigung des Verfahrens = rechtswirksame Auftragsvergabe.

Er ist Ansprechpartner fur etwaige Nachprufungsverfahren und Teilwiederholungen von Verfahrensschritten.

Davon unberuhrt ist die Befugnis zur Antragstellung auf Nachprufungsverfahren bei der Vergabekammer.

Mit dem Angebot ist eine gemeinsame Erklarung abzugeben, dass alle Mitglieder fur die Vertragserfullung und etwaige Schadenersatzanspruche gegenuber dem Auftraggeber gesamtschuldnerisch haften. Diese Erklarung ist von allen Mitgliedern der Gemeinschaft rechtsverbindlich zu unterschreiben.

Es ist unzulassig, als Mitglied einer Bietergemeinschaft und gleichzeitig als einzelner Bieter ein Angebot abzugeben.

Bietergemeinschaften von Unternehmen, die in potentiellem Wettbewerb miteinander stehen, mussen auf Verlangen eine kartellrechtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung abgeben.

Der Auftragnehmer ist verpflichtet Anderungen z. B. i. d. Zusammensetzung einer AG anzuzeigen.

Bei Nachunternehmerleistungen ist anzugeben, welche Teile des Auftrags unter Umstanden als Unterauftrage vergeben werden sollen, 6a EU Nr. 3i VOB/A.

Die Eignungsleihe ist in 47 VgV und 6d EU VOB/A geregelt. Im Falle einer Eignungsleihe werden entsprechende Nachweise von Unternehmen, deren Kapazitaten der Bewerber oder Bieter fur die Erfullung bestimmter Eignungskriterien in Anspruch nehmen will, gefordert.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Gema Eignungsnachweise 6a EU Abs. 3 VOB/A.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:
III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 26/10/2017
Local time: 10:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 22/12/2017
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 26/10/2017
Local time: 10:30
Place:

Vergabeamt, Stadt Regensburg, D.-Martin-Luther-Str. 3, 93047 Regensburg.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Die Bewerber sind verpflichtet, mogliche Unklarheiten bzw. Widerspruche in den Vergabeunterlagen sofort nach Bekanntwerden beim Vergabeamt schriftlich anzuzeigen, per E- Mail unter vergabestelle@regensburg.de

Geschieht dies nicht, ist ein Einwand unklarer oder missverstandlicher Vergabeunterlagen in einem Nachprufungsverfahren ausgeschlossen.

Falls Bewerberfragen notwendig werden, erbitten wir diese ? wenn moglich ? bis 7 Kalendertage vor dem Ende der Angebotsfrist bei uns einzureichen.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken
Promenade 27
Ansbach
91522
Germany
Telephone: +49 981/531277
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 981/531837
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Der Antrag auf Nachprufung des Vergabeverfahrens und der Vergabeentscheidung ist unzulassig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerugt hat ( 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB),

2. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden ( 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB),

3. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden ( 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB),

4. mehr als 15 Kalendertage nach Absendung der vorlaufigen Absagen in Briefform, beziehungsweise mehr als 10 Kalendertage bei Absendung per Fax oder e-Mail vergangen sind ( 134 Abs. 2 GWB),

5. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind ( 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
Stadt Regensburg, Vergabeamt
D.-Martin-Luther-Str. 3
Regensburg
93047
Germany
Telephone: +49 9415075629
E-mail: vergabestelle@regensburg.de
Fax: +49 9415074629

Internet address: http://www.regensburg.de

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Regensburg: Facade work

2017/S 188-384375

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Stadt Regensburg, Vergabeamt
D.-Martin-Luther-Str. 3
Regensburg
93047
Germany
Contact person: Vergabeamt
Telephone: +49 941/507-5629
E-mail: vergabestelle@regensburg.de
Fax: +49 941/507-4629
NUTS code: DE232

Internet address(es):

Main address: www.regensburg.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

17 E 099 Keramikbekleidung ? Vorgehangte Hinterluftete Fassaden DIN 18351 ? Fassade 1.

II.1.2) Main CPV code
45443000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE232
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 19/02/2018
End: 24/08/2020
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 26/10/2017
Local time: 10:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
TI Title Germany-Regensburg: Facade work
ND Document number 384375-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place REGENSBURG
AU Authority name Stadt Regensburg, Vergabeamt
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 3 - Regional or local authority
HA EU Institution -
DS Document sent 26/09/2017
DT Deadline 26/10/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 45443000 - Facade work
OC Original CPV code 45443000 - Facade work
RC NUTS code DE232
IA Internet address (URL) www.regensburg.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >