Germany-Wackersdorf: Architectural, construction, engineering and inspection services

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • C - Architect and Engineering Services - Construction
Opps ID: NBD00003516028449859
Posted Date: Oct 7, 2017
Due Date: Nov 9, 2017
Solicitation No: 396275-2017
Source: Members Only
07/10/2017 S193 - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Wackersdorf: Architectural, construction, engineering and inspection services

2017/S 193-396275

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Gemeinde Wackersdorf
Marktplatz 1
Wackersdorf
92442
Germany
Contact person: Herr Knutzen
Telephone: +49 94317436420
E-mail: uwe.knutzen@wackersdorf.de
Fax: +49 94317436436
NUTS code: DE239

Internet address(es):

Main address: www.wackersdorf.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: www.staatsanzeiger-eservices.de
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Neubau einer Multifunktionshalle in 92442 Wackersdorf, Objektplanungsleistungen nach 34 HOAI.

II.1.2) Main CPV code
71000000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.4) Short description:

Beauftragt werden sollen Architektenleistungen gem. 34 HOAI in stufenweiser Form (Leistungsphasen1-9) fur die die Realisierung des Neubaus einer Multifunktionshalle in 92442 Wackersdorf. Konkret beabsichtigt die Gemeinde Wackersdorf auf dem Flurstuck 135/14 der Gemarkung Wackersdorf eine Multifunktionshalle zu errichten die Platz fur mindestens 600 Personen (bestuhlt an Tischen) bietet und mindestens den Flachenvorgaben einer 2-fach Turnhalle entspricht.

II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 545 000.00 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
71200000
71220000
71210000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE239
Main site or place of performance:

92442 Wackersdorf,

II.2.4) Description of the procurement:

Beauftragt werden sollen Architektenleistungen gem. 34 HOAI in stufenweiser Form (Leistungsphasen 1-9) fur die die Realisierung des Neubaus einer Multifunktionshalle in 92442 Wackersdorf.

Mit Vertragsschluss wird die Leistungsstufe 1 beauftragt, die die Leistungsphasen 1 und 2 beinhaltet. Stufe 2 umfasst die Leistungsphasen 3 und 4, Stufe 3 umfasst die Leistungsphasen 5 ? 7 und Stufe 4 umfasst die Leistungsphase 8 und 9. Die Mitwirkung bei der Fordermittelbeschaffung und die Uberwachung der Mangelbeseitigung sollen ebenfalls beauftragt werden.

Konkret beabsichtigt die Gemeinde Wackersdorf auf dem Flurstuck 135/14 der Gemarkung Wackersdorf eine Multifunktionshalle zu errichten die Platz fur mindestens 600 Personen (bestuhlt an Tischen) bietet und mindestens den Flachenvorgaben einer 2-fach Turnhalle entspricht.

Das gesamte planerische Konzept ist auf eine vollumfangliche Barrierefreiheit auszurichten [Gebaude und Allgemeinflachen].

Die vorliegende Bauaufgabe soll in den kommenden Jahren als ein Bauabschnitt durchgefuhrt werden.

Voraussichtlicher Leistungszeitraum: Auftragserteilung Fruhjahr 2018, Leistungsphasen 1-4 2018, voraussichtlicher Ausfuhrungszeitraum [Bauleistung] ab 2019 begleitet mit den entsprechenden Leistungsphasen 5-9 der HOAI in den Jahren 2018, 2019 und 2020 (LPH 9 daruber hinaus).

II.2.5) Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 72
This contract is subject to renewal: no
II.2.9) Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged minimum number: 3
Maximum number: 4
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Stufe 1: Teilnahmewettbewerb/Bewerbungsstufe/Auswahlstufe:

Folgende objektive Kriterien fur die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern sind Gegenstand des Verfahrens:

1. Finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfahigkeit in Form des Gesamtumsatzes: 9 %;

2. Finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfahigkeit in Form des Umsatzes bezogen auf die zu vergebende Leistung: 8 %;

3. Technische Leistungsfahigkeit in Form der Mitarbeiterzahl/Burokapazitat von Architekten und Ingenieuren: 6 %;

4. Technische Leistungsfahigkeit in Form der Gesamtmitarbeiterzahl: 6 %;

5. Technische Leistungsfahigkeit in Form des Nachweises/Darstellung der Struktur der Qualitatssicherung: 5 %;

6. Technische Leistungsfahigkeit in Form des Nachweises von Referenzen die hinsichtlich der Plan.- u./ oder Beratungsleistungen vergleichbar sind: 42 %;

7. Technische Leistungsfahigkeit in Form der Erfahrung/Qualitat mit geforderten Baumanahmen: 8 %;

8. Technische Leistungsfahigkeit in Form der Erfahrung/Qualitat mit Leistungen der Planung des baul.-/vorbeugenden Brandschutzes: 8 %;

9. Technische Leistungsfahigkeit in Form der Erfahrung/Qualitat mit Ausschreibungen und Vergaben furoffentliche Auftraggeber: 8 %.

Detailangaben gem. Ausschreibungsunterlagen:

Stufe 2: Info Verhandlungsstufe:

1. Leistungsfahigkeit hinsichtlich der Angaben zur Asthetik des beabsichtigten Bauwerks mittels Prasentationeines Refernzprojekts: 7 %;

2. Fachliche Qualifikation des angebotenen Projektteams: 12 %;

3. Organisationsstruktur des Projektteams: 35 %;

4. Vorgehensweise zur Qualitatssicherung: 15 %;

5. Leistungszeitpunkt und Ausfuhrungsfristen: 11 %;

6. Honorar (Preis der Leistung): 20 %.

Detailangaben gem. Ausschreibungsunterlagen.

II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: yes
Description of options:

Stufenweise Beauftragung:

Leistungsstufe 1: Leistungsphasen 1 und 2;

Leistungsstufe 2: Leistungsphasen 3 und 4;

Leistungsstufe 3: Leistungsphasen 5 ? 7;

Leistungsstufe 4: Leistungsphase 8 und 9.

II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Vertragslaufzeit beinhaltet auch die Leistungsphase 9. Der Auftragswert und die Laufzeit sind Prognosewerte.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Nachweis der Berechtigung zur Fuhrung der Berufsbezeichnung Architekt bzw. Ingenieur;

Nachweis der Bauvorlagenberechtigung;

Bei juristischen Personen: Namentliche Benennung der fur die Erbringung der Leistung verantwortlichen Person;

Bei juristischen Personen: Berufliche Befahigung der fur die Erbringung der Leistung verantwortlichen Person;

Erklarung uber das Nichtvorliegen von Ausschlussgrunden nach 123 und 124 GWB;

Angaben zur eventuellen Bewerbergemeinschaft;

Angaben zu eventuellen Nachunternehmern;

Angaben zur Eignungsleihe;

Angaben zu eventuellen Interessenskollisionen gem 73 Abs. 3 VgV;

Erklarung zur Einhaltung des Verpflichtungsgesetzes;

Angaben zur Rechtsform des Unternehmens;

Gesamtkriterien gem. Ausschreibungsunterlagen.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Eigenerklarung uber den Umsatz in den letzten 3 Jahren;

Eigenerklarung uber den Umsatz bezogen auf die ausgeschriebene Leistung in den letzten 3 Jahren;

Nachweis der Berufshaftpflicht mit einer Mindesthaftungssumme fur Personenschaden in Hohe von 3 000 000 EUR;

Nachweis der Berufshaftpflicht mit einer Mindesthaftungssumme fur sonstige Schaden in Hohe von 2 000 000 EUR;

Gesamtkriterien gem. Ausschreibungsunterlagen.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Nachweise gem den Vorgaben des 46 Abs. 3 VgV;

Angaben zur Personalstruktur/Burokapazitat/Beschaftigtenzahl;

Angaben/Beschreibung zur Struktur und Organisationsform bezogen auf die Qualitatssicherung;

Angaben zu Referenzen die Hinsichtlich Ihrer Planungs- und/oder Beratungsanforderung vergleichbar;

sind (Vergleichbar Neubau Multifunktionshalle/Versammlungsstatte mit Erbringung;

der Leistungsphasen 2-8 gem. 34 HOAI und einer Objektgroe vergleichbar mit einer 2-fach Turnhalle von.

Die nachzuweisenden Referenzen mussen lediglich vergleichbar sein. Zugelassen sind Referenzen deren

Leistungsabschluss in den letzten 5 Jahren erfolgt ist.

Gesamtkriterien gem. Ausschreibungsunterlagen;

Angaben zu Erfahrungen mit geforderten Manahmen, Erfahrungen mit baulichen und/oder vorbeugenden

Brandschutz, Erfahrungen mit Ausschreibungen im offentlichen Bereich.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.1) Information about a particular profession
Execution of the service is reserved to a particular profession
Reference to the relevant law, regulation or administrative provision:

BayBauKaG,

BayBO.

III.2.2) Contract performance conditions:

Gem. Ausschreibungsunterlagen.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
Recourse to staged procedure to gradually reduce the number of solutions to be discussed or tenders to be negotiated
IV.1.5) Information about negotiation
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 09/11/2017
Local time: 14:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Duration in months: 2 (from the date stated for receipt of tender)
IV.2.7) Conditions for opening of tenders

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Es gelten die Allgemeinen und zusatzlichen Vertragsbestimmungen zu den Vertragen fur Architekten gem. HAVKOM

(Muster ist den Ausschreibungsunterlagen angefugt)

Es gilt die HOAI in bei der Auftragserteilung gultigen Form

Die Formulare/Angebote sind an den jeweiligen Stellen rechtsverbindlich zu unterschreiben

Eine unvollstandige Bewerbung fuhrt zum Ausschluss

Die Bewerbungsunterlagen konnen digital uber die Plattform: Staatsanzeiger-eservices.de angefordert werden.

Die dort im Einzelnen beschriebenen, geforderten Nachweise und Erklarungen sind in der Reihenfolge der

Ordnungsziffern des Bewerbungsbogens, geheftet oder gebunden dem rechtsverbindlich unterschriebenen

Bewerbungsbogen als Anlage beizufugen. Lose Blatter oder nicht in der Reihenfolge der Ordnungsziffern

des Bewerbungsbogens geordnete Nachweise werden nicht anerkannt. Bewerbungen sind nur mit diesem

Bewerbungsbogen moglich. Bewerbungsunterlagen, die diesen Anforderungen nicht genugen und/oder

unvollstandige Bewerbungen und/oder solche, deren Umfang uber die geforderten Nachweise und Erklarungen

hinausgeht, werden nicht berucksichtigt.

Bindefrist gem. IV.2.6 dieser Bekanntmachung nur relevant/gultig soweit gem. VgV oder GWB fur das konkrete

Verfahren zugelassen.

Anfragen, Nachfragen sind an die in dieser Bekanntmachung angegebene Kontaktstelle per E-Mail zu stellen.

Informationen des Auftraggebers / der Kontaktstelle zum Verfahren selbst oder zum Inhalt der geforderten

Nachweise und Erklarungen werden ebenfalls per E-Mail ubermittelt. Die Bewerbung ist unterschrieben

zusammen mit den weiteren Bewerbungsunterlagen im verschlossenen Umschlag mit entsprechender

Kennzeichnung mit der im Bewerbungsbogen genannten Anschrift zu versehen und bis zum Ablauf der

Einreichungsfrist der genannten Kontaktstelle (Vergabestelle) vorzulegen. Das Zustellungsrisiko tragt der

Bewerber. Nicht unterschriebene sowie nicht fristgerecht eingereichte Teilnahmeantrage bzw. formlose Antrage

werden im weiteren Verfahren nicht berucksichtigt. Broschuren und weitere Unterlagen des Bewerbers sind

nicht erwunscht und werden im Verfahren nicht berucksichtigt. Fehlende Erklarungen und/oder Nachweise

werden nicht nachgefordert.

Die Wertung der Bewerbungsunterlagen/Teilnahmeantrage ist aus dem den Ausschreibungsunterlagen angefugten Formblatt FB

12 zu entnehmen. Die Wertung in der Verhandlungsstufe ist dem Formblatt FB 20 zu entnehmen.

Kleinere Buroorganisationen und Berufsanfanger werden besonders auf die Moglichkeiten der Bildung von Bewerbergemeinschaften hingewiesen.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer Nordbayern
Postfach 606
Ansbach
91511
Germany
Telephone: +49 981531277
E-mail: vergabekammer.nordbayern@regmfr.bayern.de
Fax: +49 981531837
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Ein Nachprufungsantrag ist unzulassig gem. 160 Abs. 3 GWB soweit:

1.

der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des

Nachprufungsantrags erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10

Kalendertagen gerugt hat; der Ablauf der Frist nach 134 Absatz 2 bleibt unberuhrt,

2.

Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis

zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber

dem Auftraggeber gerugt werden,

3.

Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis

zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

4.

mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen,

vergangen sind.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
Gemeinde Wackersdorf
Marktplatz 1
Wackersdorf
92442
Germany
Telephone: +49 94317436420
E-mail: uwe.knutzen@wackersdorf.de
Fax: +49 94317436436

Internet address: www.wackersdorf.de

VI.5) Date of dispatch of this notice:
05/10/2017
07/10/2017 S193 - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation

Germany-Wackersdorf: Architectural, construction, engineering and inspection services

2017/S 193-396275

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Gemeinde Wackersdorf
Marktplatz 1
Wackersdorf
92442
Germany
Contact person: Herr Knutzen
Telephone: +49 94317436420
E-mail: uwe.knutzen@wackersdorf.de
Fax: +49 94317436436
NUTS code: DE239

Internet address(es):

Main address: www.wackersdorf.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Neubau einer Multifunktionshalle in 92442 Wackersdorf, Objektplanungsleistungen nach 34 HOAI.

II.1.2) Main CPV code
71000000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 545 000.00 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
71200000
71220000
71210000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE239
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 72
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 09/11/2017
Local time: 14:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
05/10/2017
TI Title Germany-Wackersdorf: Architectural, construction, engineering and inspection services
ND Document number 396275-2017
PD Publication date 07/10/2017
OJ OJ S 193
TW Place WACKERSDORF
AU Authority name Gemeinde Wackersdorf
OL Original language DE
HD Heading - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation
CY Country DE
AA Type of authority 3 - Regional or local authority
HA EU Institution -
DS Document sent 05/10/2017
DT Deadline 09/11/2017
NC Contract 4 - Services
PR Procedure B - Competitive procedure with negotiation
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 71000000 - Architectural, construction, engineering and inspection services
71200000 - Architectural and related services
71210000 - Advisory architectural services
71220000 - Architectural design services
OC Original CPV code 71000000 - Architectural, construction, engineering and inspection services
71200000 - Architectural and related services
71210000 - Advisory architectural services
71220000 - Architectural design services
RC NUTS code DE239
IA Internet address (URL) www.wackersdorf.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >