Germany-Oberteuringen: Joinery and carpentry installation work

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Z - Maintenance, Repair or Alteration of Real Property
Opps ID: NBD00003593306667542
Posted Date: Oct 4, 2017
Due Date: Oct 17, 2017
Solicitation No: 388322-2017
Source: Members Only
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Oberteuringen: Joinery and carpentry installation work

2017/S 190-388322

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Gemeinde Oberteuringen vertreten durch Herrn Burgermeister Beck
St.-Martin-Platz 9
Oberteuringen
88094
Germany
Contact person: Gemeinde Oberteuringen Bauamt z.Hd. Herr Wetzel
Telephone: +49 754629940
E-mail: bauamt@oberteuringen.de
Fax: +49 754629988
NUTS code: DE147

Internet address(es):

Main address: http://www.oberteuringen.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: http://www.oberteuringen.de/site/Oberteuringen/node/11930705/Lde/index.html
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Gemeinde Oberteuringen vertreten durch Herrn Burgermeister Beck
St.-Martin-Platz 9
Oberteuringen
88094
Germany
Contact person: Gemeinde Oberteuringen Bauamt z.Hd. Herr Wetzel
Telephone: +49 754629940
E-mail: bauamt@oberteuringen.de
Fax: +49 754629988
NUTS code: DE147

Internet address(es):

Main address: http://www.oberteuringen.de

I.4) Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

LV 01 Tischlerarbeiten.

II.1.2) Main CPV code
45420000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Neubau Lebensraum Campus Oberteuringen: UG Tiefgarage, EG mit Forder- und Begegnungsstatte fur Behinderte,

Marktplatz, Mediathek, Kinderhaus, Service- und Familienzentrum, 1. & 2. OG barrierefreies Wohnen.

LV 01 Tischlerarbeiten im Kinderhaus.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for maximum number of lots: 3
II.2) Description
II.2.1) Title:

Podestlandschaft mit Baumgruppe, Gruppenraum Kleingruppe 2

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
Main site or place of performance:

Bachackerstrae 5 & 7,

88094 Oberteuringen.

II.2.4) Description of the procurement:

Podestlandschaft mit Baumgruppe bestehend aus:

Podest Landschaft, ca. 4800/2100 ubereck, freie Form mit unterschiedlichen Hohen,

6 Auszugskasten, 3 Baume auf Podest, 10 Holzstehlen auf Podest zur Zonierung der Podestflachen.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Spielpodest Nest mit Ausguck, Krippe

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
Main site or place of performance:

Bachackerstrae 5 & 7,

88094 Oberteuringen.

II.2.4) Description of the procurement:

Spielpodest Nest mit Ausguck bestehend aus:

Podest Landschaft, ca. 4000/1900 ubereck, freie Form mit unterschiedlichen Hohen,

3 Auszugskasten, 1 Baum auf Podest, 17 Holzstehlen auf Podest zur Zonierung der Podestflachen, Ausguck-Podest mit Platz fur 1-3 Kinder L/B 1700/600 mm,

5 Stutzen, Zugangstreppe mit zwei Treppenstufen hinauf zum Ausguck-Podest, Absturzsicherung Rahmengelander mit Wange.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information
II.2) Description
II.2.1) Title:

Kletterwald, Gruppe 2

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
Main site or place of performance:

Bachackerstrae 5 & 7,

88094 Oberteuringen.

II.2.4) Description of the procurement:

Kletterwald Flache ca. 19 m, Mae Flache= 4900 / 6500 / 1200, Hohe= 2900mm.

Parkour mit 2 Stegen, 1 Spielflache, 1 Rutschflache, 2 Eckspielhauschen,

ein groes Mittelhaus (Kletterhaus) mit balancier- und kletter-Seilen und Netzen.

4 Raumhohe naturbeastete Pfosten / Stamme.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Zum Nachweis der Befahigung und Erlaubnis zur Berufsausubung verlangt der offentliche Auftraggeber die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder der Handwerksrolle ihres Sitzes oder Wohnsitzes.

Angaben und Formalitaten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu uberprufen:

? Bescheinigung in Steuersachen des zustandigen in- oder auslandischen Finanzamtes uber die vollstandige Entrichtung von Steuern, die nicht alter als 12 Monate sein darf,

? Eintragung des Firmen- oder Wohnsitzes in das Berufsregister,

? Bescheinigungen der zustandigen Krankenkasse, tariflichen Sozialkasse und Berufsgenossenschaft uber die vollstandige Entrichtung von Beitragen, die nicht alter als 12 Monate sein durfen,

? Tariftreueerklarung gema des Landestariftreue- und Mindestlohngesetz (LTMG) des Landes Baden-Wurttemberg.

Der Nachweis der Eignung ist Eigenerklarungen gem. Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung moglich. Das Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung ist den Vergabeunterlagen beigefugt und direkt unter dem oben unter I.1) aufgefuhrten Link herunterladbar.

Soweit zustandige Stellen Eigenerklarungen bestatigen, sind vom Bieter, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Gelangt das Angebot in die engere Wahl und wurden die Unterlagen und Nachweise nicht oder nicht vollstandig mit dem Angebot vorgelegt, so sind diese innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Eignungsnachweise, die durch Praqualifizierung erworben wurden, sind zugelassen.

Erklarung, dass keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlassigkeit als Bewerber in Frage stellt, z.B.

(1) Rechtskraftige Verurteilung oder Geldbue nach 30 des Gesetzes uber Ordnungswidrigkeiten gegen eine Person, deren Verhalten nach 123 Abs. 3 GWB dem Unternehmen zuzurechnen ist, wegen einer Straftat nach:

1. 129 des Strafgesetzbuchs (Bildung krimineller Vereinigungen), 129a des Strafgesetzbuchs (Bildung terroristischer Vereinigungen) oder 129b des Strafgesetzbuchs (Kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland),

2. 89c des Strafgesetzbuchs (Terrorismusfinanzierung) oder wegen der Teilnahme an einer solchen Tat oder wegen der Bereitstellung oder Sammlung finanzieller Mittel in Kenntnis dessen, dass diese finanziellen Mittel ganz oder teilweise dazu verwendet werden oder verwendet werden sollen, eine Tat nach 89a Absatz 2 Nummer 2 des Strafgesetzbuchs zu begehen,

3. 261 des Strafgesetzbuchs (Geldwasche; Verschleierung unrechtmaig erlangter Vermogenswerte),

4. 263 des Strafgesetzbuchs (Betrug), soweit sich die Straftat gegen den Haushalt der Europaischen Union oder gegen Haushalte richtet, die von der Europaischen Union oder in ihrem Auftrag verwaltet werden,

5. 264 des Strafgesetzbuchs (Subventionsbetrug), soweit sich die Straftat gegen den Haushalt der Europaischen Union oder gegen Haushalte richtet, die von der Europaischen Union oder in ihrem Auftrag verwaltet werden,

6. 299 des Strafgesetzbuchs (Bestechlichkeit und Bestechung im geschaftlichen Verkehr),

7. 108e des Strafgesetzbuchs (Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatstragern),

8. den 333 und 334 des Strafgesetzbuchs (Vorteilsgewahrung und Bestechung), jeweils auch in Verbindung mit 335a des Strafgesetzbuchs (Auslandische und internationale Bedienstete),

9. Artikel 2 2 des Gesetzes zur Bekampfung internationaler Bestechung (Bestechung auslandischer Ab-geordneter im Zusammenhang mit internationalem Geschaftsverkehr) oder

10. den 232 und 233 des Strafgesetzbuchs (Menschenhandel) oder 233a des Strafgesetzbuchs (Forderung des Menschenhandels).

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Angaben und Formalitaten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu uberprufen:

? Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation.

? Erklarung uber den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgefuhrten Auftragen.

Die Eignung ist durch Eigenerklarungen gem. Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung nachzuweisen. Das Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung ist den Vergabeunterlagen beigefugt und direkt unter dem oben unter I.1) aufgefuhrten Link herunterladbar. Soweit zustandige Stellen Eigenerklarungen bestatigen, sind vom Bieter, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Gelangt das Angebot in die engere Wahl und wurden die Unterlagen und Nachweise nicht oder nicht vollstandig mit dem Angebot vorgelegt, so sind diese innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Eignungsnachweise, die durch Praqualifizierung erworben wurden, sind zugelassen.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

? Angaben uber die Ausfuhrung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, wobei fur die wichtigsten Bauleistungen Bescheinigungen uber die ordnungsgemae Ausfuhrung und das Ergebnis beizufugen sind.

Die Referenzen mussen folgende Angaben aufweisen: Bezeichnung des Vorhabens; Bauherr, Auftraggeber; Name; Anschrift; Telefonnummer; Ansprechpartner; Vertragliche Bindung; Ort der Ausfuhrung; Ausfuhrungszeitraum; Stichwortartige Benennung des im eigenen Betrieb erbrachten mageblichen Leistungsumfanges unter Angabe der ausgefuhrten Mengen; mit; Zahl der hierfur durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer; Auftragswert der beschriebenen Leistungen; Stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und geratespezifischen Anforderungen einschlielich der Angabe, ob die Leistung fur Neubau / Umbau / Denkmal erbracht wurde;

? Angabe der technischen Fachkrafte oder der technischen Stellen, unabhangig davon, ob sie seinem Unternehmen angehoren oder nicht, und zwar insbesondere derjenigen, die mit der Qualitatskontrolle beauftragt sind, und derjenigen, uber die der Unternehmer fur die Errichtung des Bauwerks verfugt.

? Angaben uber die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschaftigten Arbeitskrafte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal;

? eine Erklarung, aus der hervorgeht, uber welche Ausstattung, welche Gerate und welche technische Ausrustung das Unternehmen fur die Ausfuhrung des Auftrags verfugt;

? Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umstanden als Unterauftrage zu vergeben beabsichtigt.

? Angabe, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat.

Die Eignung ist durch Eigenerklarungen gem. Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung nachzuweisen. Das Formblatt VOB 4.28 ?Eigenerklarung zur Eignung ist den Vergabeunterlagen beigefugt und direkt unter dem oben unter I.1) aufgefuhrten Link herunterladbar. Soweit zustandige Stellen Eigenerklarungen bestatigen, sind vom Bieter, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Gelangt das Angebot in die engere Wahl und wurden die Unterlagen und Nachweise nicht oder nicht vollstandig mit dem Angebot vorgelegt, so sind diese innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Eignungsnachweise, die durch Praqualifizierung erworben wurden, sind zugelassen.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Der Auftraggeber wendet das Tariftreue- und Mindestlohngesetz fur offentliche Auftrage in Baden-Wurttemberg (Landestariftreue- und Mindestlohngesetz ? LTMG) an.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
Accelerated procedure
Justification:

Aufgrund externer Umstande behalt sich die Gemeinde vor ein beschleunigtes Verfahren durch zufuhren.

Die Fristen dieses beschleunigten Verfahrens sind angemessen und ermoglichen den Bietern einen ausreichenden Zeitraum zur Angebotsabgabe.

IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 17/10/2017
Local time: 12:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 15/12/2017
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 17/10/2017
Local time: 12:00
Place:

Gemeinde Oberteuringen, St.-Martin-Platz 9, 88094 Oberteuringen.

Information about authorised persons and opening procedure:

Eine Submission findet nicht statt, nur eine Eroffnung der Angebote. Bieter sind nicht zugelassen. Eine E-Mail Adresse der Bieter ist in den Vergabeunterlagen anzugeben. An die angegebene E-Mail-Adresse werden nach Offnung der Angebote bestimmte Informationen aus der Niederschrift unverzuglich elektronisch zur Verfugung gestellt (vgl. 14 EU Abs. 6 VOB/A).

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Es obliegt den Bewerbern, sich regelmaig bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe, auf der Homepage uber den oben in I.3), Zeile 2 genannten Link daruber zu informieren, ob Anderungen an den Vergabeunterlagen vorgenommen oder Bieterfragen beantwortet sind. Bieterfragen sind rechtzeitig schriftlich zustellen. Die Antworten auf die Bieterfragen werden auf die Homepage gestellt.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer Baden-Wurttemberg
Karl-Friedrich-Strae 17
Karlsruhe
76133
Germany
Telephone: +49 7219260
E-mail: poststelle@rpk.bwl.de
Fax: +49 7219263985

Internet address: http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/index.html

VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Ein Nachprufungsantrag ist unzulassig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (vgl. 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).

Weitere Auskunfte zur Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt die in Ziffer VI.4.1) genannte Stelle.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
Vergabekammer Baden-Wurttemberg
Karl-Friedrich-Strae 17
Karlsruhe
76133
Germany
Telephone: +49 7219260
E-mail: poststelle@rpk.bwl.de
Fax: +49 7219263985

Internet address: http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/index.html

VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Oberteuringen: Joinery and carpentry installation work

2017/S 190-388322

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Gemeinde Oberteuringen vertreten durch Herrn Burgermeister Beck
St.-Martin-Platz 9
Oberteuringen
88094
Germany
Contact person: Gemeinde Oberteuringen Bauamt z.Hd. Herr Wetzel
Telephone: +49 754629940
E-mail: bauamt@oberteuringen.de
Fax: +49 754629988
NUTS code: DE147

Internet address(es):

Main address: http://www.oberteuringen.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

LV 01 Tischlerarbeiten.

II.1.2) Main CPV code
45420000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
II.2) Description
II.2.1) Title:

Podestlandschaft mit Baumgruppe, Gruppenraum Kleingruppe 2

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Spielpodest Nest mit Ausguck, Krippe

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no
II.2) Description
II.2.1) Title:

Kletterwald, Gruppe 2

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
45422100
45421153
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE147
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 22/12/2017
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 17/10/2017
Local time: 12:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
TI Title Germany-Oberteuringen: Joinery and carpentry installation work
ND Document number 388322-2017
PD Publication date 04/10/2017
OJ OJ S 190
TW Place OBERTEURINGEN
AU Authority name Gemeinde Oberteuringen vertreten durch Herrn Burgermeister Beck
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 3 - Regional or local authority
HA EU Institution -
DS Document sent 29/09/2017
DT Deadline 17/10/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 45420000 - Joinery and carpentry installation work
45421153 - Installation of built-in furniture
45422100 - Woodwork
OC Original CPV code 45420000 - Joinery and carpentry installation work
45421153 - Installation of built-in furniture
45422100 - Woodwork
RC NUTS code DE147
IA Internet address (URL) http://www.oberteuringen.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >