Germany-Friedberg: Construction work

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Y - Construction of Structures and Facilities
Opps ID: NBD00003601495207680
Posted Date: Oct 4, 2017
Due Date: Oct 19, 2017
Solicitation No: 388286-2017
Source: Members Only
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Friedberg: Construction work

2017/S 190-388286

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
Schutzenrain 5-7
Friedberg
61169
Germany
E-mail: Info.Vergabe@lbih.hessen.de
Fax: +49 6031/167-169
NUTS code: DE72

Internet address(es):

Main address: https://vergabe.hessen.de

I.2) Joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://vergabe.hessen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15e9984caa3-218f379f920341f2
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://vergabe.hessen.de
I.4) Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

319 ? Buhnentechnischer Stahlbau.

Reference number: VG-0435-2017-1709
II.1.2) Main CPV code
45000000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Stahlbauarbeiten (DIN 18 335);

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE7
Main site or place of performance:

Bismarckstrae 24 a, 35390 Gieen.

II.2.4) Description of the procurement:

Fur den Neubau der Theaterwissenschaften fur die JLU Gieen soll eine Spanndrahtseildecke mit Umgang und Steigleiter errichtet werden, um oberhalb des Buhnenraums eine begehbare Ebene mit direktem Kontakt zur Szenenflache zu erhalten. Breite ca. 15,3 m; Lange ca. 19,25 m.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 26/04/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins fur Praqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Praqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklarungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklarungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht praqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfullung des Auftrages auf die Fahigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Praqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklarungen und Bescheinigungen gema dem Formblatt 124 auch fur diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhaltlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Folgende sonstige Nachweise/Angaben sind mit dem Angebot vorzulegen:

3 Referenzen uber vom AG errichtete vergleichbare Spanndrahtseildecken i. V. m. konstruktivem Stahlbau/ Seilbau.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins fur Praqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Praqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklarungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklarungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht praqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfullung des Auftrages auf die Fahigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Praqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklarungen und Bescheinigungen gema dem Formblatt 124 auch fur diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhaltlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Siehe Punkt III.2.1.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins fur Praqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Praqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklarungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklarungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht praqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfullung des Auftrages auf die Fahigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Praqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklarungen und Bescheinigungen gema dem Formblatt 124 auch fur diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhaltlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Siehe Punkt III.2.1.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Mit Angebotsabgabe hat der Bieter drei Referenzen uber von ihm errichtete vergleichbare Spanndrahtseildecken in Verbindung mit konstruktiven Stahlbau oder/ und

Vergleichsprojekte im Bereich des konstruktiven

Seilbaus in Verbindung mit Stahlhochbau einzureichen. Vergleichsprojekte gelten als vergleichbar, wenn:

? die Eignung des Bieters zur Berechnung, Projektierung und Errichtung von tragenden Seilkonstruktionen und Stahlhochbauten aus der Referenz hervorgeht

und

? das Auftragsvolumen vergleichbar hoch war.

Die Referenzprojekte durfen nicht alter als 10 Jahre

sein, ein Ansprechpartner des Bauherrn mit Kontaktdaten ist anzugeben.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:
III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 043-079253
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 19/10/2017
Local time: 13:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 15/01/2018
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 19/10/2017
Local time: 13:00
Information about authorised persons and opening procedure:

Teilnahme von Bietern und deren Bevollmachtigten am Offnungsverfahren nicht mehr zulassig. Das Ergebnis wird den Bietern unmittelbar anschlieend elektronisch zur Verfugung gestellt.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Bitte beachten Sie, dass nur elektronische Angebote uber die Vergabeplattform abzugeben sind. In Papierform oder per E-Mail oder per Fax abgegebene Angebote werden ausgeschlossen:

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) als Zentrale Vergabestelle im Sinne des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschrankung, ist bei europaweiten Ausschreibungen seit 18.4.2017 zur elektronischen Kommunikation verpflichtet. Dies bedeutet insbesondere, dass Angebote in offenen Verfahren, nicht offenen Verfahren oder in Verhandlungsverfahren nur noch elektronisch in Textform uber die Vergabeplattform des Landes Hessen eingereicht werden konnen.

Eine Angebotsabgabe per E-Mail entspricht diesen Anforderungen nicht.

Angebote, die nicht elektronisch in Textform uber die elektronische Vergabeplattform des Landes Hessen abgegeben werden, mussen vom Verfahren ausgeschlossen und durfen bei der Vergabe nicht berucksichtigt werden.

Interessenten, die an Verfahren im Bereich oberhalb der EU-Schwellenwerte teilnehmen wollen, registrieren sich bitte auf der Vergabeplattform Hessen (die Zugangsdaten fur die HAD funktionieren nicht).

Dort konnen Sie sich die Vergabeunterlagen zur Ansicht in Ihren personlichen Bereich herunterladen.

Zur Angebotsabgabe mussen Sie die Vergabeunterlagen im Bietercockpit offnen, dort bearbeiten und so das erstellte Angebot uber das Bietercockpit digital abgeben.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungsprasidium Darmstadt
Fristenbriefkasten, Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Germany
Telephone: +49 6151-12-0
Fax: +49 6151-12-6347
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Auf die Rugepflichten gema 160 Abs. 3 Satz 1 Nrn. 1 bis 4 GWB wird ausdrucklich hingewiesen, insbesondere auf die Frist des 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB: Danach ist ein Antrag auf Nachprufung unzulassig, soweit nach Eingang der Mitteilung der Vergabestelle, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, mehr als 15 Kalendertage vergangen sind.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Friedberg: Construction work

2017/S 190-388286

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
Schutzenrain 5-7
Friedberg
61169
Germany
E-mail: Info.Vergabe@lbih.hessen.de
Fax: +49 6031/167-169
NUTS code: DE72

Internet address(es):

Main address: https://vergabe.hessen.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

319 ? Buhnentechnischer Stahlbau.

Reference number: VG-0435-2017-1709
II.1.2) Main CPV code
45000000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE7
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 18/12/2017
End: 26/04/2019
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 043-079253
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 19/10/2017
Local time: 13:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
TI Title Germany-Friedberg: Construction work
ND Document number 388286-2017
PD Publication date 04/10/2017
OJ OJ S 190
TW Place FRIEDBERG
AU Authority name Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 3 - Regional or local authority
HA EU Institution -
DS Document sent 29/09/2017
DT Deadline 19/10/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 45000000 - Construction work
OC Original CPV code 45000000 - Construction work
RC NUTS code DE7
IA Internet address (URL) https://vergabe.hessen.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >