Germany-Krefeld: Screed works

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Z - Maintenance, Repair or Alteration of Real Property
Opps ID: NBD00003731874137399
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Nov 2, 2017
Solicitation No: 384374-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Krefeld: Screed works

2017/S 188-384374

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG
Konigstr. 192
Krefeld
47798
Germany
Contact person: Geschaftsbereich II Neubau, Herr Bruno Kierdorf
E-mail: bruno.kierdorf@wohnstaette-krefeld.de
Fax: +49 2151632770
NUTS code: DEA14

Internet address(es):

Main address: www.wohnstaette-krefeld.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://pr.projectline.de?k=2c4fac3904a86782
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Other type: kommunale Wohnungsbaugesellschaft
I.5) Main activity
Housing and community amenities

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Estricharbeiten fur den Neubau von sechs Wohnhausern mit angeschlossener Tiefgarage.

II.1.2) Main CPV code
45262320
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Die Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG beabsichtigt den Neubau von sechs Wohnhausern als dreigeschossige Wohngebaude mit Staffelgeschoss.

Die 6 Hauser teilen sich in 4 Baukorper auf. Zwischen den vier Baukorpern befindet sich eine unterirdische Tiefgarage mit ca. 990 m 2 Nutzflache.

Die Wohnflache betragt ca. 4 050 m 2 und verteilt sich auf insgesamt 50 Wohnungen. Sechs davon werden behindertenfreundlich ausgestattet.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DEA14
II.2.4) Description of the procurement:

Zementestrich auf vorhandener Tritt- und Warmedammung (Fubodenheizung): ca. 4 230 m;

Zementestrich inkl. Trennlagen und Trittschalldammung: ca. 415 m;

Leichtbeton: ca. 750 m.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 12/06/2018
End: 06/08/2018
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder Handwerksrolle des Sitzes oder Wohnsitzes gema 6aNr. 1 EU-VOB/A:

? Erklarung, dass keine Ausschlussgrunde nach 123, 124 GWB vorliegen. Die Bieter werden darauf hingewiesen, dass ein Versto gegen Verpflichtungen aus 123, 124 GWB zum Ausschluss von der offentlichen Auftragsvergabe fuhrt.

? Erklarung zur Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

1.) Nachweis Berufs-/Betriebshaftpflichversicherung fur das laufende Jahr (min. 3 000 000 EUR jeweils bei Personen- und sonstigen Schaden / Falls der Nachweis 1 Berufs-/Betriebshaftpflichversicherung abgefordert wird, muss die Ersatzleistung der Versicherung mindestens das Zweifache der oben genannten Deckungssumme pro Jahr betragen. Eine projektbezogene Aufstockung bestehender Versicherungen des Bieters im Auftragsfall wird akzeptiert, ist jedoch mittels schriftlicher Versicherungsbestatigung mit dem Angebot nachzuweisen).

2.) Nachweis Berufs- oder Handelsregister /Handwerkerkarte.

3.) Freistellungsbescheinigung Bauabzugsteuer des Finanzamtes.

4.) Unbedenklichkeitsbescheinigung/n der Krankenkasse/n (max. 1 Jahr alt und noch gultig).

5.) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Knappschaft (max. 1 Jahr alt und noch gultig).

6.) Unbedenklichkeitsbescheinigung der SOKA Bau o. Dach (max. 1 Jahr alt und noch gultig).

7.) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (max. 1 Jahr alt und noch gultig).

Sie konnen die Eignungsnachweise in Form von Eignungserklarungen (Praqualifikationsverzeichnis, Vorlage von Einzelnachweisen in Form von Eigenerklarungen) erbringen. Die Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG akzeptiert die Vorlage einer Einheitlichen Europaischen Eigenerklarung. Wenn dies zur angemessenen Durchfuhrung des Verfahrens erforderlich ist, kann die Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG Bewerber und Bieter, die eine Eigenerklarung abgegeben haben, jederzeit wahrend des Verfahrens auffordern, samtliche oder einen Teil der Nachweise beizubringen.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

1.) Angabe zu vergleichbaren Leistungen (abgeschl. 3 Jahre / Angaben uber die Ausfuhrung von Leistungen der letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahre, die mit den zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind, mit Angaben uber Auftragssummen sowie Adressen, Ansprechpartnern und Telefonnummern der Referenzkunden).

2.) Angabe Zahl der Beschaftigten (abgeschl. 3 Jahre).

3.) Erklarung Umsatz (abgeschl. 3 Jahre).

4.) Eigenerklarung nach 123 und 124 GWB.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Die Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG hat bei der Auftragsvergabe die Bestimmungen des Tariftreue- und Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen (TVgG-NRW) zu beachten. Sie wird daher in Ubereinstimmung mit 9 Abs. 1 TVgG-NRW von demjenigen Bieter, der den Zuschlag erhalten soll (Bestbieter), folgende nach dem Gesetz erforderlichen Nachweise und Erklarungen verlangen (das gilt fur jedes Los einzeln):

a) Verpflichtungserklarung nach 8 TVgG-NRW zur Frauenforderung und Forderung der Vereinbarkeit vonBeruf und Familie (bei mehr als 20 Beschaftigten im Unternehmen des Bestbieters),

b) Nachweis der Beachtung von Mindestanforderungen der internationalen Arbeitsorganisation an die Arbeitsbedingungen nach 7 TVgG-NRW.

Sofern es sich um ein sensibles Produkt aus bestimmten Herkunftslandern bzw. -gebieten im Sinne von. 6 RVO TVgG-NRW handelt, ist ein Nachweis im Sinne von 7RVO TVgG-NRW zu fuhren.

Die Frist zur Vorlage betragt nach Aufforderung an den Bestbieter 5 Werktage.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 02/11/2017
Local time: 11:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 07/12/2017
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 02/11/2017
Local time: 11:00
Place:

Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG, Konigstrae 192, 47798 Krefeld.

Information about authorised persons and opening procedure:

Die Bieter und deren Bevollmachtige sind nicht zugelassen.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Die Unterlagen werden ausschlielich auf elektronischem Weg zur Verfugung gestellt.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer Rheinland
Am Bonneshof 35
Dusseldorf
40474
Germany
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Bieter haben Verstoe gegen Vergabevorschriften unter Beachtung der Regelungen in 160 Abs. 3 GWB zu rugen. Ein Nachprufungsantrag ist nach 160 Abs. 3 GWB unzulassig, soweit:

1.) der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprufungsantrags erkannt und gegenuber dem Aufraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerugt hat; der Ablauf der Frist nach 134 Abs. 2 bleibt unberuhrt,

2.) Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

3.) Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

4.) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Krefeld: Screed works

2017/S 188-384374

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG
Konigstr. 192
Krefeld
47798
Germany
Contact person: Geschaftsbereich II Neubau, Herr Bruno Kierdorf
E-mail: bruno.kierdorf@wohnstaette-krefeld.de
Fax: +49 2151632770
NUTS code: DEA14

Internet address(es):

Main address: www.wohnstaette-krefeld.de

I.5) Main activity
Housing and community amenities

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Estricharbeiten fur den Neubau von sechs Wohnhausern mit angeschlossener Tiefgarage.

II.1.2) Main CPV code
45262320
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DEA14
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 12/06/2018
End: 06/08/2018
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 02/11/2017
Local time: 11:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
TI Title Germany-Krefeld: Screed works
ND Document number 384374-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place KREFELD
AU Authority name Wohnstatte Krefeld Wohnungs-AG
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 8 - Other
HA EU Institution -
DS Document sent 26/09/2017
DT Deadline 02/11/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 4 - European Union
PC CPV code 45262320 - Screed works
OC Original CPV code 45262320 - Screed works
RC NUTS code DEA14
IA Internet address (URL) www.wohnstaette-krefeld.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >