Germany-Sankt Augustin: Hotel services

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • V - Transportation, Travel and Relocation Services
Opps ID: NBD00003030165941245
Posted Date: Sep 29, 2017
Due Date: Nov 3, 2017
Solicitation No: 383572-2017
Source: Members Only
29/09/2017 S187 - - Services - Contract notice - Open procedure

Germany-Sankt Augustin: Hotel services

2017/S 187-383572

Social and other specific services ? public contracts

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Sankt Augustin
Germany
Contact person: Referat Beschaffung
Telephone: +49 30-269963228
E-mail: ausschreibung@kas.de
Fax: +49 30-2699653228
NUTS code: DEA2C

Internet address(es):

Main address: http://www.kas.de

Address of the buyer profile: http://www.evergabe-online.de

I.2) Joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=172656
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Other type: politische Stiftung
I.5) Main activity
Other activity: politische Bildung, Festigung der Demokratie, Forderung der europaischen Einigung, Intensivierung der transatlantischen Beziehungen, entwicklungspolitische Zusammenarbeit

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Rahmenvereinbarungen mit Tagungsstatten zur Durchfuhrung von Seminarveranstaltungen.

Reference number: 17-0594-04
II.1.2) Main CPV code
55100000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.4) Short description:

Fur die Veranstaltungsteilnehmer/innen und Mitarbeiter/innen der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V (KAS) werden fur die Durchfuhrung von Seminaren geeignete Tagungsstatten (Unterkunft, Verpflegung, Seminar- und Gruppenraume mit entsprechender technischer und medialer Ausstattung) benotigt.

Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss von Rahmenvereinbarungen mit Hotels und Tagungsstatten zur Durchfuhrung von unterschiedlichen Seminarveranstaltungen auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 3 400 000.00 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2) Description
II.2.1) Title:

Grundlagen- und Aufbauseminare: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
Main site or place of performance:

Bundesrepublik Deutschland.

II.2.4) Description of the procurement:

Teilnehmergruppe ca. 28-32 Teilnehmer plus 1 Tagungsleiter (konstant uber die Veranstaltungsdauer) plus 2 bis 3 Referenten pro Tag im Wechsel).

Nach aktueller Planung sind pro Jahr ca. 45 Seminare mit einer Dauer von jeweils 6 Ubernachtungen vorgesehen.

II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 2 600 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung verlangert sich automatisch zweimal um je 12 Monate, sofern diese nicht gekundigt wurde.

II.2) Description
II.2.1) Title:

Kompaktseminare: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
Main site or place of performance:

Bundesrepublik Deutschland.

II.2.4) Description of the procurement:

Teilnehmergruppe ca. 28-32 Teilnehmer plus 1 Tagungsleiter (kon-stant uber die Veranstaltungsdauer) plus 2 ? 3 Referenten pro Tag im Wechsel.

Nach aktueller Planung sind ca. 20-25 Seminare mit einer Dauer von jeweils 2 ? 3, in Einzelfallen 4 Ubernachtungen (vorwiegend donnerstags/freitags bis sonntags) vorgesehen.

II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 400 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung verlangert sich automatisch zweimal um je 12 Monate, sofern diese nicht gekundigt wurde.

II.2) Description
II.2.1) Title:

Gruppen- und Sonderveranstaltungen: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
Main site or place of performance:

Bundesrepublik Deutschland.

II.2.4) Description of the procurement:

Teilnehmergruppe ca. 50-150 Teilnehmer plus 1 Tagungsleiter (kon-stant uber die Veranstaltungsdauer).

Nach aktueller Planung sind ca. 8 Seminare mit einer Dauer von jeweils 2 ? 3 Ubernachtungen vorgesehen.

II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 200 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung verlangert sich automatisch zweimal um je 12 Monate, sofern diese nicht gekundigt wurde.

II.2) Description
II.2.1) Title:

Seminare ohne Bedarf an Tagungsraumlichkeiten und -technik (nur Ubernachtung/Fruhstuck): Berlin

Lot No: 4
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE30
II.2.4) Description of the procurement:

Teilnehmergruppe ca. 24 ? 32 Teilnehmer plus 1 Tagungsleiter (konstant uber die Veranstaltungsdauer) plus 2-3 Referenten pro Tag im Wechsel.

Nach aktueller Planung sind bis zu 10 Seminare mit einer Dauer von jeweils 2-3 Ubernachtungen vorgesehen.

II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 200 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung verlangert sich automatisch zweimal um je 12 Monate, sofern diese nicht gekundigt wurde.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.4) Objective rules and criteria for participation
List and brief description of rules and criteria:

Diese Vergabe richtet sich an Hotels und Tagungsstatten in Deutschland. In der Leistungsbeschreibung werden die geforderten Mindeststandards fur die Unterkunft und die Verpflegung, sowie die Anforderungen an Tagungs- und Gruppenraumen nebst der geforderten technischen- und medialen Ausstattung angegeben.

Mit Abgabe eines Angebotes wird bestatigt, dass die Anforderungen erfullt werden.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.1) Information about a particular profession
III.2.2) Contract performance conditions:

Der Auftragnehmer und beteiligte Nachunternehmer haben bei der Ausfuhrung dieses Auftrags alle fur sie geltenden rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, insbesondere Steuern, Abgaben und Beitrage zur Sozialversicherung zu entrichten, die arbeitsschutzrechtlichen Regelungen einzuhalten und den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wenigstens diejenigen Mindestarbeitsbedingungen einschlielich des Mindestentgelts zu gewahren, die nach dem Mindestlohngesetz, einem fur allgemein verbindlich erklarten Tarifvertrag oder einer erlassenen Rechtsverordnung fur die betreffende Leistung verbindlich vorgegeben werden. Vor einer moglichen Zuschlagserteilung sind die beabsichtigten Nachunternehmer zu benennen und mittels Verpflichtungserklarungen nachzuweisen, dass die erforderlichen Mittel dieser Nachunternehmer fur die Auftragsdurchfuhrung zur Verfugung stehen. Der Bieter hat zudem sicherzustellen, dass die Nachunternehmer die ihnen ubertragenen Leistungen nicht weitervergeben.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Form of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about framework agreement
The procurement involves the establishment of a framework agreement
IV.1.10) Identification of the national rules applicable to the procedure:
IV.1.11) Main features of the award procedure:

Wettbewerbsverfahren: Es ist beabsichtigt, mit allen Bietern, die ein wirtschaftliches Angebot abgegeben haben, eine Rahmenvereinbarung abzuschlieen.

Als Magabe fur die Wirtschaftlichkeit je Los hat der Auftraggeber intern eine Obergrenze fur die Summe der einzelnen Preispositionen festgelegt.

Alle Angebote, die oberhalb dieser Grenze liegen, werden wegen Unwirtschaftlichkeit ausgeschlossen.

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate / Time limit for receipt of expressions of interest
Date: 03/11/2017
Local time: 11:00
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

In dieser Bekanntmachung sind wichtige Informationen fur die Bieter enthalten. Zur Erstellung und Abgabe der Angebote durch die Bieter sind zusatzlich Vergabeunterlagen erforderlich, welche elektronisch von der Internet-Adresse, siehe I.3), herunterzuladen sind. Bitte beachten Sie, dass ausschlielich die dort hinterlegten Unterlagen, insbesondere das Angebotsschreiben (Vordruck D.0), die Preisblatter (Vordruck D.1) sowie die Erklarungen (Vordrucke D.2 bis D.5 ? sofern zutreffend) vom Bieter zur Erstellung des Angebotes genutzt (ausgedruckt, ausgefullt und ggf. unterschrieben) werden mussen.

Geforderte Nachweise sind dem Angebot beizufugen.

Handelt es sich bei dem Bieter um eine Bietergemeinschaft, so sind die Nachweise und Erklarungen hinsichtlich der Zuverlassigkeit fur alle beteiligten Partner zu machen. Nachweise, die die fachliche Eignung betreffen, sind mindestens von demjenigen Teil der Bietergemeinschaft zu erbringen, der mit der Erbringung der (Teil-) Leistung betraut ist, fur welche die jeweils geforderte fachliche Eignung relevant ist. Eine Darlegung der einzelnen Zustandigkeiten ist dem Angebot beizufugen. Angebote von Bietergemeinschaften finden nur Berucksichtigung, wenn sie im Angebot jeweils die Mitglieder sowie eines ihrer Mitglieder als bevollmachtigten Vertreter fur den Abschluss und die Durchfuhrung des Vertrages benennen. Auerdem mussen sich die Mitglieder der Bietergemeinschaft fur alle im Zusammenhang mit dem Vertrag entstehenden Verbindlichkeiten zur gesamtschuldnerischen Haftung verpflichten. Eine nachtragliche Bildung einer Bietergemeinschaft oder Veranderung ihrer Zusammensetzung wird nicht zugelassen. Sofern beabsichtigt wird, Bietergemeinschaften zu bilden, ist das Formular ?Erklarung zur Grundung einer Bietergemeinschaft (siehe Vergabeunterlagen Vordruck D.2) vollstandig auszufullen und dem Angebot beizufugen.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
2 Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Germany
Telephone: +49 228-9499561
Fax: +49 228-99163
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Unternehmen haben einen Anspruch auf Einhaltung der bieter- und bewerberschutzenden Bestimmungen uber das Vergabeverfahren gegenuber dem offentlichen Auftraggeber, der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. (KAS). Sieht sich ein am Auftrag interessiertes Unternehmen durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften in seinen Rechten verletzt, ist der Versto innerhalb von zehn Kalendertagen bei der KAS zu rugen ( 160 Abs. 3 Nr. 1 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschrankungen (GWB)). Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung oder der Vergabeunterlagen erkennbar sind, mussen spatestens bis zu der in der Bekanntmachung genannten Frist zur Angebotsabgabe oder Bewerbung gegenuber der KAS geltend gemacht werden ( 160 Abs. 3 Nr. 2-3 GWB). Teilt die KAS dem Unternehmen mit, seiner Ruge nicht abhelfen zu wollen, so besteht die Moglichkeit innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung einen Antrag auf Nachprufung bei der Vergabekammer zu stellen. Bieter, deren Angebote nicht berucksichtigt werden sollen, werden vor dem Zuschlag gema 134 Abs. 1 GWB daruber informiert. Ein Vertrag darf erst 15 Kalendertrage nach Absendung dieser Information durch die KAS geschlossen werden; bei Ubermittlung per Fax oder auf elektronischem Wege betragt diese Frist zehn Kalendertage. Sie beginnt am Tag nach Absendung der Information durch die KAS.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
25/09/2017
29/09/2017 S187 - - Services - Contract notice - Open procedure

Germany-Sankt Augustin: Hotel services

2017/S 187-383572

Social and other specific services ? public contracts

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Sankt Augustin
Germany
Contact person: Referat Beschaffung
Telephone: +49 30-269963228
E-mail: ausschreibung@kas.de
Fax: +49 30-2699653228
NUTS code: DEA2C

Internet address(es):

Main address: http://www.kas.de

Address of the buyer profile: http://www.evergabe-online.de

I.5) Main activity
Other activity: politische Bildung, Festigung der Demokratie, Forderung der europaischen Einigung, Intensivierung der transatlantischen Beziehungen, entwicklungspolitische Zusammenarbeit

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Rahmenvereinbarungen mit Tagungsstatten zur Durchfuhrung von Seminarveranstaltungen.

Reference number: 17-0594-04
II.1.2) Main CPV code
55100000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 3 400 000.00 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: yes
II.2) Description
II.2.1) Title:

Grundlagen- und Aufbauseminare: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 1
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 2 600 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2) Description
II.2.1) Title:

Kompaktseminare: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 2
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 400 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2) Description
II.2.1) Title:

Gruppen- und Sonderveranstaltungen: Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

Lot No: 3
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 200 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24
II.2) Description
II.2.1) Title:

Seminare ohne Bedarf an Tagungsraumlichkeiten und -technik (nur Ubernachtung/Fruhstuck): Berlin

Lot No: 4
II.2.2) Additional CPV code(s)
55100000
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE30
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 200 000.00 EUR
II.2.7) Duration of the contract or the framework agreement
Duration in months: 24

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate / Time limit for receipt of expressions of interest
Date: 03/11/2017
Local time: 11:00
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
TI Title Germany-Sankt Augustin: Hotel services
ND Document number 383572-2017
PD Publication date 29/09/2017
OJ OJ S 187
TW Place SANKT AUGUSTIN
AU Authority name Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
OL Original language DE
HD Heading - - Services - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 8 - Other
HA EU Institution -
DS Document sent 25/09/2017
DT Deadline 03/11/2017
NC Contract 4 - Services
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 4 - European Union
PC CPV code 55100000 - Hotel services
OC Original CPV code 55100000 - Hotel services
RC NUTS code DE
DE30
IA Internet address (URL) http://www.kas.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >