Germany-Berlin: Exhibition, fair and congress organisation services

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • S - Utilities and Training Services
Opps ID: NBD00003311612563145
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Oct 26, 2017
Solicitation No: 385062-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Services - Contract notice - Open procedure

Germany-Berlin: Exhibition, fair and congress organisation services

2017/S 188-385062

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Deutscher Bundestag, Referat ZT 6, Vergaben
Platz der Republik 1
Berlin
11011
Germany
Telephone: +49 30-227-33234
E-mail: vergabereferat@bundestag.de
Fax: +49 30-227-30374
NUTS code: DE

Internet address(es):

Main address: www.bundestag.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=173322
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4) Type of the contracting authority
Ministry or any other national or federal authority, including their regional or local subdivisions
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Tag der Deutschen Einheit 2018-2021.

Reference number: ZT6-1133-2017-152-15-IO1
II.1.2) Main CPV code
79950000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.4) Short description:

Vertragsgegenstand ist die Prasentation des Deutschen Bundestages im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2018 (Berlin) und 2019 (Kiel). Optional besteht die Moglichkeit fur die Auftraggeberin, den Vertrag um weitere 2 Jahre zu verlangern, fur die Prasentationen des Deutschen Bundestages anlasslich des Tages der Deutschen Einheit 2020 (Potsdam) und 2021 (Magdeburg). Zum Leistungsumfang gehort insbesondere die Errichtung, der Betrieb und der Abbau von Zelten, deren Innenausstattung und entsprechender Infrastruktur. Einzelheiten ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
NUTS code: DE
Main site or place of performance:

Deutscher Bundestag, Referat IO 1, Platz der Republik 1, 11011 Berlin.

II.2.4) Description of the procurement:

Vertragsgegenstand ist die Prasentation des Deutschen Bundestages im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2018 (Berlin) und 2019 (Kiel). Optional besteht die Moglichkeit fur die Auftraggeberin, den Vertrag um weitere 2 Jahre zu verlangern, fur die Prasentationen des Deutschen Bundestages anlasslich des Tages der Deutschen Einheit 2020 (Potsdam) und 2021 (Magdeburg). Zum Leistungsumfang gehort insbesondere die Errichtung, der Betrieb und der Abbau von Zelten, deren Innenausstattung und entsprechender Infrastruktur. Einzelheiten ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/03/2018
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: yes
Description of options:

Es besteht die Moglichkeit fur die Auftraggeberin, den Vertrag um weitere 2 Jahre zu verlangern, fur die Prasentationen des Deutschen Bundestages anlasslich des Tages der Deutschen Einheit 2020 (Potsdam) und 2021 (Magdeburg).

II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Siehe Ziffer 11 zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Siehe Ziffer 11 zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Siehe Ziffer 11 zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Siehe Ziffer 11 zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Siehe Ziffer 11 zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.1) Information about a particular profession
III.2.2) Contract performance conditions:
III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
Framework agreement with a single operator
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 26/10/2017
Local time: 12:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 28/02/2018
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 26/10/2017
Local time: 15:00
Information about authorised persons and opening procedure:

Entfallt.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

? Dieses Verfahren wird ausschlielich elektronisch uber die Vergabeplattform des Bundes ( www.evergabe-online.de ) durchgefuhrt. Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform des Bundes einsehbar und konnen heruntergeladen werden. Um an dem elektronischen Vergabeverfahren teilnehmen (aktiv uber Anderungen der Vergabeunterlagen informiert zu werden, Bieterfragen zum Vergabeverfahren zu stellen und deren Antworten zu erhalten) und ein elektronisches Angebot abgeben zu konnen, muss der Bieter sich auf der e-Vergabeplattform registrieren. Fur die Angebotserstellung und -abgabe sind zwingend die Vergabeunterlagen zu verwenden.

? Bieterfragen werden grundsatzlich nur beantwortet, wenn sie bis eine Woche vor Ablauf der Angebotsfrist gestellt werden. Die Beantwortung spater eingehender Bieterfragen liegt im Ermessen der Vergabestelle. Die Antworten der Bieterfragen werden ausschlielich auf der e-Vergabeplattform des Bundes bereitgestellt.

? Die Allgemeinen Geschaftsbedingungen (AGB) des Bieters durfen dem Angebot nicht beigefugt werden.

? Eine Ortsbesichtigung vor Angebotsabgabe wird empfohlen. Die Prasentation des Deutschen Bundestages wahrend der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit findet am 2. und 3.10.2017 in Mainz statt.

Fur eine gefuhrte Ortsbesichtigung, die auch die nichtoffentlichen Bereiche der Prasentation des Deutschen Bundestages umfasst, ist eine fruhzeitige Terminvereinbarung notig. Bitte setzen Sie sich hierzu mit dem Referat IO 1 in Verbindung Telefon: 32166 oder 35388.

Mehrforderungen, die auf Unkenntnis der ortlichen Gegebenheiten beruhen, werden nicht anerkannt.

Fragen, die sich wahrend der Ortsbesichtigung ergeben, durfen nicht dort gestellt werden, sondern sind als Bieterfragen uber die Vergabeplattform des Bundes einzureichen.

? Bei der Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes wird ein angebotenes Skonto berucksichtigt, wenn die Skontofrist mindestens 14 Kalendertage betragt.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Germany
Telephone: +49 228-94990
E-mail: info@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 228-9499163

Internet address: http://www.bundeskartellamt.de

VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Gema 160 Absatz 1 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschrankungen (GWB) leitet die Vergabekammer ein Nachprufungsverfahren nur auf Antrag ein.

Antragsbefugt ist nach 160 Absatz 2 GWB jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem offentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach 97 Absatz 6 GWB durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

Der Antrag ist nach 160 Absatz 3 Satz 1 GWB unzulassig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Versto gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprufungsantrags erkannt und gegenuber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerugt hat; der Ablauf der Frist nach 134 Absatz 2 GWB bleibt unberuhrt,

2. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

3. Verstoe gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spatestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenuber dem Auftraggeber gerugt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
25/09/2017
30/09/2017 S188 - - Services - Contract notice - Open procedure

Germany-Berlin: Exhibition, fair and congress organisation services

2017/S 188-385062

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Deutscher Bundestag, Referat ZT 6, Vergaben
Platz der Republik 1
Berlin
11011
Germany
Telephone: +49 30-227-33234
E-mail: vergabereferat@bundestag.de
Fax: +49 30-227-30374
NUTS code: DE

Internet address(es):

Main address: www.bundestag.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Tag der Deutschen Einheit 2018-2021.

Reference number: ZT6-1133-2017-152-15-IO1
II.1.2) Main CPV code
79950000
II.1.3) Type of contract
Services
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE
NUTS code: DE
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/03/2018
End: 31/10/2019
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 26/10/2017
Local time: 12:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
25/09/2017
TI Title Germany-Berlin: Exhibition, fair and congress organisation services
ND Document number 385062-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place BERLIN
AU Authority name Deutscher Bundestag, Referat ZT 6, Vergaben
OL Original language DE
HD Heading - - Services - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 1 - Ministry or any other national or federal authority
HA EU Institution -
DS Document sent 25/09/2017
DT Deadline 26/10/2017
NC Contract 4 - Services
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 79950000 - Exhibition, fair and congress organisation services
OC Original CPV code 79950000 - Exhibition, fair and congress organisation services
RC NUTS code DE
IA Internet address (URL) www.bundestag.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >