Germany-Dresden: Plumbing and sanitary works

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • C - Architect and Engineering Services - Construction
Opps ID: NBD00003317171387460
Posted Date: Sep 30, 2017
Due Date: Nov 2, 2017
Solicitation No: 384390-2017
Source: Members Only
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Dresden: Plumbing and sanitary works

2017/S 188-384390

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo
DED21
Postfach 120020
Dresden
01001
Germany
Contact person: Landeshauptstadt Dresden, Zentrales Vergabeburo, Herr Hofmann
Telephone: +49 351488-3767
E-mail: jhofmann@dresden.de
Fax: +49 351488-3753
NUTS code: DED21

Internet address(es):

Main address: www.dresden.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: www.evergabe.de/unterlagen
Additional information can be obtained from another address:
Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo
PF 120020
Dresden
01001
Germany
Contact person: Landeshauptstadt Dresden, Zentrales Vergabeburo, Herr Hofmann
Telephone: +49 351488-3767
E-mail: JHofmann@dresden.de
Fax: +49 351488-3753
NUTS code: DED21

Internet address(es):

Main address: www.dresden.de

Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: www.evergabe.de
Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo
PF 120020
Dresden
01001
Germany
Contact person: personliche Abgabe: Rathaus, Zentr. Poststelle, Dr.-Kulz-Ring 19, E/60
Telephone: +49 351488-3767
E-mail: JHofmann@dresden.de
Fax: +49 351488-3753
NUTS code: DED21

Internet address(es):

Main address: www.evergabe.de

I.4) Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Gymnasium Dreikonigschule ? Sanierung Haus A-C.

Reference number: 2017-GB111-00094
II.1.2) Main CPV code
45330000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Fachlos A32 ? Vorbereitung Heizung, Luftung, Sanitar.

II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 45 111.63 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45214200
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DED21
Main site or place of performance:

Louisenstrae 42 in 01099 Dresden.

II.2.4) Description of the procurement:

Entleerung und Freischaltung von 8 Heizkreisen und 3 Trinkwasseranlagen;

200 m Demont. HLS-Leitungen DN 15-DN 100;

120 m Heizungsrohr DN 20-DN 80 (Stahlrohr geschweit) inkl. Pumpen und Armaturen;

30 m Trinkwasserleitung Edelstahl, gepresst, DN 12 ? 40;

140 m Trinkwasserleitung PEX-Rohr DN 32, TW-Anschlussleitung Sanitarcontainer mit Frostschutzheizband;

Vorlage Urkalkulation auf gesondertes Verlangen.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 45 111.63 EUR
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 26/02/2018
End: 15/12/2018
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Abgabe der Angebote in elektronischer und Papierform moglich, EMail und Fax sind nicht zulassig.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Der Bieter hat mit Angebotsabgabe eine Eigenerklarung

zur Eignung (Formblatt 124 der Vergabeunterlagen) mit folgenden

Angaben einzureichen: 1.1. Umsatze des Unternehmens in

den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren, soweit sie vergleichbare

Bauleistungen und andere Leistungen betreffen, die

mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss

des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen

ausgefuhrten Leistungen; 1.2. Angaben zu Leistungen, die innerhalb

der letzten 3 Geschaftsjahre mit der zu vergebenden

Leistung vergleichbar sind; 1.3. Angaben zu Arbeitskraften; 1.4.

Angaben zur Eintragung in das Berufsregister

(Handelsregister); 1.5. Angabe, ob ein Insolvenzverfahren oder

ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eroffnet

oder die Eroffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels

Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskraftig

bestatigt wurde; 1.6. Angabe, ob sich das Unternehmen in

Liquidation befindet; 1.7. Angabe, dass nachweislich keine

schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlassigkeit

als Bewerber in Frage stellt; 1.8. Angaben zur Zahlung von

Steuern, Abgaben und Beitragen zur gesetzlichen Sozialversicherung;

1.9. Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft.

2. Kommt das Angebot in die engere Wahl,

sind nach Aufforderung durch die Vergabestelle innerhalb von 6

Kalendertagen durch den Bieter folgende Nachweise vorzulegen:

2.1. Vorlage einer Bestatigung der erklarten Umsatze

durch einen vereidigten Wirtschaftsprufer/Steuerberater oder

entsprechend testierte Jahresabschlusse oder entsprechend testierte

Gewinn- und Verlustrechnungen; 2.2. Vorlage von Referenzbescheinigungen

fur 3 Referenzen der letzten 3 Geschaftsjahre,

die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind

und die mindestens folgende Angaben enthalten: Angaben zum

Ansprechpartner; Art der ausgefuhrten Leistung; Auftragssumme;

Ausfuhrungszeitraum; stichwortartige Benennung des mit

eigenem Personal ausgefuhrten mageblichen Leistungsumfanges

einschl. Angabe der ausgefuhrten Mengen; Zahl der

hierfur durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer; stichwortartige

Beschreibung der besonderen technischen und geratespezifischen

Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung) Kurzbeschreibung

der Baumanahme einschl. eventueller Besonderheiten

der Ausfuhrung; Angabe zur Art der Baumanahme

(Neubau/Umbau/Denkmal); Angabe zur vertraglichen Bindung

(Hauptauftragnehmer/ARGE-Partner/Nachunternehmer); ggf.

Angabe der Gewerke, die mit eigenem Leitungspersonal koordiniert

wurden; Bestatigung des Auftraggebers uber die vertragsgemae

Ausfuhrung der Leistung; 2.3. jeweilige Anzahl der in

den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren jahresdurchschnittlich

beschaftigten Arbeitskrafte, gegliedert nach Lohngruppen

mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal; 2.4 Gewerbeanmeldung

einschl. -ummeldung; 2.5 aktueller Handelsregisterauszug;

2.6 Eintragung in der Handwerksrolle oder bei der

Industrie- und Handelskammer; 2.7 Insolvenzplan, falls ein solcher

rechtskraftig bestatigt wurde; 2.8 Unbedenklichkeitsbescheinigung

der tariflichen Sozialkasse oder Eigenerklarung,

dass das Unternehmen nicht der Beitragspflicht unterliegt; 2.9 -

entfallt- 2.10 Freistellungsbescheinigung nach 48b EStG; 2.11

Qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

des zustandigen Versicherungstragers mit Angabe

der Lohnsummen. 3. Beim vorgesehenen Einsatz von Nachunternehmern

behalt sich der Auftraggeber vor, vom Bieter geeignete

Nachweise auch vom Nachunternehmer abzuverlangen,

um eine wirtschaftlich, technisch und organisatorisch ordnungsgemae

Vertragserfullung zu gewahrleisten. 4. Der Nachweis

der Eignung kann auch durch einen Eintrag in die Liste des

Vereins fur die Praqualifikation von Bauunternehmen e. V.

(Praqualifikationsnachweis VOB mittels PQ-Verein) gefuhrt werden.

III.1.2) Economic and financial standing
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.3) Technical and professional ability
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftende Bietergemeinschaft mit bevollmachtigtem Vertreter.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 02/11/2017
Local time: 08:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 15/12/2017
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 02/11/2017
Local time: 08:30
Place:

Landeshauptstadt Dresden, Zentrales Vergabeburo,

An der Kreuzkirche 6, II. Etage,

Dresden.

Information about authorised persons and opening procedure:

Beauftragte des Auftraggebers.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
VI.3) Additional information:

Abgabe der Angebote ist in elektronischer und in Papierform moglich. Die Abgabe per E-Mail oder Fax ist nicht zulassig.

Dies ist die einzige amtliche Bekanntmachung. Eventuelle nachtragliche Informationen erfolgen ausschlielich uber das Amtsblatt der Europaischen Union.

Jegliche Kommunikation (Anderung von Vergabeunterlagen, Informationsschreiben, etc.) wird uber die Plattform eVergabe.de bereitgestellt. Sobald dort neue Informationen zu einem Vergabeverfahren veroffentlicht werden, erhalten Sie von eVergabe.de eine E-Mail-Benachrichtigung.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Besucheranschrift: Braustrae 2
Leipzig
04107
Germany
Telephone: +49 341977-1040
Fax: +49 341977-1049
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Ruge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprufverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden ( 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo
Postfach 120020
Dresden
01001
Germany
Telephone: +49 351488-3767
E-mail: JHofmann@dresde.de
Fax: +49 351488-3753

Internet address: www.dresden.de

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
30/09/2017 S188 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Dresden: Plumbing and sanitary works

2017/S 188-384390

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo
DED21
Postfach 120020
Dresden
01001
Germany
Contact person: Landeshauptstadt Dresden, Zentrales Vergabeburo, Herr Hofmann
Telephone: +49 351488-3767
E-mail: jhofmann@dresden.de
Fax: +49 351488-3753
NUTS code: DED21

Internet address(es):

Main address: www.dresden.de

I.5) Main activity
General public services

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Gymnasium Dreikonigschule ? Sanierung Haus A-C.

Reference number: 2017-GB111-00094
II.1.2) Main CPV code
45330000
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
Value excluding VAT: 45 111.63 EUR
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45214200
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DED21
II.2.6) Estimated value
Value excluding VAT: 45 111.63 EUR
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 26/02/2018
End: 15/12/2018
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 02/11/2017
Local time: 08:30
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
26/09/2017
TI Title Germany-Dresden: Plumbing and sanitary works
ND Document number 384390-2017
PD Publication date 30/09/2017
OJ OJ S 188
TW Place DRESDEN
AU Authority name Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabeburo (DED21)
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 3 - Regional or local authority
HA EU Institution -
DS Document sent 26/09/2017
DT Deadline 02/11/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 5 - European Union, with participation of GPA countries
PC CPV code 45214200 - Construction work for school buildings
45330000 - Plumbing and sanitary works
OC Original CPV code 45214200 - Construction work for school buildings
45330000 - Plumbing and sanitary works
RC NUTS code DED21
IA Internet address (URL) www.dresden.de
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >