Germany-Karlsruhe: Sanitary fixture installation work

Agency: TED
State:
Level of Government: State & Local
Category:
  • Z - Maintenance, Repair or Alteration of Real Property
Opps ID: NBD00003601584643088
Posted Date: Oct 4, 2017
Due Date: Nov 8, 2017
Solicitation No: 388285-2017
Source: Members Only
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Karlsruhe: Sanitary fixture installation work

2017/S 190-388285

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Volkswohnung GmbH
35009/02697
Ettlinger-Tor-Platz 2
Karlsruhe
76137
Germany
Contact person: vergabestelle@volkswohnung.com
Telephone: +49 7213506-0
E-mail: vergabestelle@volkswohnung.com
Fax: +49 7213506-199
NUTS code: DE122

Internet address(es):

Main address: http://www.volkswohnung.com

Address of the buyer profile: http://www.dtvp.de

I.2) Joint procurement
I.3) Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YYEY06J
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YYEY06J
I.4) Type of the contracting authority
Other type: Wohnungswirtschaft
I.5) Main activity
Housing and community amenities

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Volkswohnung GmbH, VOB/A EU ? Offenes Verfahren, Sanitar- und Luftungsanlagen, Neubau von drei Wohngebauden in Knielingen 2.0, Ortsteilzentrum, 76187 Karlsruhe, Egon-Eiermann-Allee 2, 2a, 4, 4a, 4b.

Reference number: 0177-1007200-2017
II.1.2) Main CPV code
45332400
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.4) Short description:

Sanitar- und Luftungsanlagen, Ortsteilzentrum Knielingen 2.0, Neubau von drei Wohngebauden mit 58 Wohnungen, 76187 Karlsruhe, Egon-Eiermann-Allee 2, 2a, 4, 4a, 4b

Neubau eines Ortsteilzentrums bestehend aus Platz, Innenhof und drei Mietwohngebauden (mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss) uber gemeinsamer Tiefgarage. Insgesamt 58 Wohneinheiten auf ca. 4 300 m 2 Wohnflache und 9 Gewerbeeinheiten auf ca. 1 250 m 2 .

Tragkonstruktion aus Stahlbetonstutzen und -wanden sowie aus Mauerwerkswanden und Stahlbetondecken. Monolithische Auenwandkonstruktion der Zeilenbauten aus Poroton-Leichtziegel 42,5 cm. Laubenganghaus aus Stahlbeton und WDVS. Ausschlielich Flachdacher als Stahlbeton-Dachdecken mit extensiver Begrunung.

II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45331210
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE122
Main site or place of performance:

Neubau Ortsteilzentrum Knielingen 2.0; Egon-Eiermann-Allee 2, 2a, 4, 4a, 4b; 76187; Karlsruhe.

II.2.4) Description of the procurement:

Sanitar- und Luftungsanlagen, Ortsteilzentrum Knielingen 2.0, Neubau von 3 Wohngebauden mit 58 Wohnungen (mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss) uber gemeinsamer Tiefgarage, 76187 Karlsruhe, Egon-Eiermann-Allee 2, 2a, 4, 4a, 4b.

Sanitar- und Luftungsanlagen;

67 Bader mit komplett verrohrten Vorwandinstallationen;

18 WCs mit komplett verrohrten Vorwandinstallationen;

ca. 1 600 m Trinkwasserleitung inkl. Warmedammung DN12-50;

ca. 600 m Schmutzwasserleitung db20 DN56-100;

2 Stuck Enthartungsanlage fur PWC;

1 Stuck Luftungsgerat mit 2 300 3 /h;

1 Stuck Luftungsgerat mit 1 000 m 3 /h;

96 Einzelraumlufter fur Bader und WCs;

ca. 570 m 2 Luftungskanal und Formteile;

ca. 450 m Wickelfalzrohr DN100-315;

ca. 54 Stuck wartungsfreie Brandschotts;

ca. 19 Stuck Brandschutzklappen;

ca. 33 Stuck Kanaleinbauten wie Schalldampfer, Volumenstromregler;

ca. 17 Stuck Luftauslasse wie Drallluftauslasse und Tellervellerventile;

13 Stuck Klimaaueneinheiten;

22 Stuck Klimainneneinheiten;

ca. 610 m vorisolierte Kaltemittelleitungen.

Genaue Angaben sind dem LV zu entnehmen.

II.2.5) Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 14/05/2018
End: 20/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11) Information about options
Options: no
II.2.12) Information about electronic catalogues
II.2.13) Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14) Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1) Conditions for participation
III.1.1) Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Angaben und Formalitaten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu uberprufen:

Nachweis der gultigen Bescheinigung der Berufsgenossenschaft.

Auszug aus dem Gewerbezentralregister. (Bei Angeboten uber 30 000 EUR brutto, diese Bescheinigung darf nicht alter als ein Jahr sein.)

Praqualifizierte Unternehmen fuhren den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in der Liste des Vereins fur die Praqualifikation von Bauunternehmern (Praqualifikationsverzeichnis) und Eigenerklarungen gem. Formblatt ?Bietererklarung.

Die Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes und der Versicherungsnachweis sind auch bei Praqualifikation vorzulegen.

Gelangt das Angebot eines nicht praqualifizierten Bieters sowie das Angebot eines praqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfullung des Auftrages auf die Fahigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Praqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklarungen und Bescheinigungen auch fur diese anderen Unternehmen vorzulegen.

Das Formblatt ?Bietererklarung (Eigenerklarung zur Eignung) ist erhaltlich bei den Vergabeunterlagen.

Dateiformat ?.pdf.

III.1.2) Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Angaben und Formalitaten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu uberprufen:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes (Diese Bescheinigung darf nicht alter als ein Jahr sein), dass aus steuerlichen Grunden keine Bedenken bestehen, dem Bieter offentliche Auftrage zu erteilen, eine gultige Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes nach 48 b EStG und eine Bescheinigung der gesetzlichen Krankenversicherung bei der die meisten Beschaftigten versichert sind. (Diese Bescheinigung darf nicht alter als 12 Wochen sein).

Praqualifizierte Unternehmen fuhren den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in der List des Vereins fur die Praqualifikation von Bauunternehmern (Praqualifikationsverzeichnis) und Eigenerklarung gem. Formblatt ?Bietererklarung.

Gelangt das Angebot eines nicht praqualifizierten Bieters sowie das Angebot eines praqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfullung des Auftrages auf die Fahigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Praqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklarungen und Bescheinigungen auch fur diese anderen Unternehmen vorzulegen.

Das Formblatt ?Bietererklarung (Eigenerklarung zur Eignung) ist erhaltlich bei den Vergabeunterlagen.

Dateiformat ?.pdf.

III.1.3) Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Angaben und Formalitaten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu uberprufen:

Angaben zu qualifizierten Facharbeitskraften: mindestens jahresdurchschnittlich 20 qualifizierte Facharbeitskrafte in den letzten 3 abgeschlossenen Geschaftsjahren.

Die Eignung ist durch Erklarung, dass die fur die Ausfuhrung der Leistung erforderlichen qualifizierten Facharbeitskrafte zur Verfugung stehen, mit Angebotsabgabe anhand des in den Vergabeunterlagen beigefugten Formblattes ?10e_Mitarbeiterabfrage.pdf nachzuweisen.

Gelangt das Angebot eines Bieters in die engere Wahl, sind die angegebenen Bescheinigungen von zustandigen Stellen (Bescheinigung der Krankenkassen, Vereidigter Steuerberater, etc.) zur Bestatigung der Eigenerklarung der Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschaftsjahren jahresdurchschnittlich beschaftigten qualifizierten Facharbeitskrafte gegliedert nach den Vorgaben des Formblattes ?10e_Mitarbeiterabfrage.pdf innerhalb von sechs Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Geforderte Mindeststandards: groer/gleich 20 fachlich qualifizierte Facharbeitskrafte pro Jahr im Durchschnitt.

Bewerbungen, die diese Mindestanforderung nicht erfullen, werden vom weiteren Vergabeverfahren ausgeschlossen.

III.1.5) Information about reserved contracts
III.2) Conditions related to the contract
III.2.2) Contract performance conditions:

Der Auftragnehmer hat im Auftragsfall eine Haftpflichtversicherung nachzuweisen.

Vorauszahlungen nur bei Vorlage einer Vorauszahlungsburgschaft.

Der Auftraggeber ist berechtigt, 5 % der Bruttoabrechnungssumme als Sicherheit fur die vertragsgemae Ausfuhrung der Leistung und die Mangelanspruche einzubehalten. Der Auftraggeber darf Abschlagsrechnungen solange um hochstens 10 % des Wertes der nachgewiesenen Leistungen kurzen bis die vereinbarte Sicherheitssumme erreicht ist. Der Auftragnehmer kann den Sicherheitseinbehalt durch eine Burgschaft ablosen.

Besondere Bedingungen

? Bietererklarung;

? Zusatzliche Angebots- und Vertragsbedingungen;

? Leistungsverzeichnis;

? Verpflichtungserklarung;

? Erklarung zum Tariftreuegesetz;

? Angebotsdeckblatt (2 Seiten);

? Erklarung der geforderten Anzahl an Facharbeitskraften.

Die oben genannten Dokumente sind Angebotsbestandteil. Diese sind mit Angebotsabgabe vorzulegen. Ein Fehlen der Erklarungen fuhrt zum Ausschluss.

III.2.3) Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1) Description
IV.1.1) Type of procedure
Open procedure
IV.1.3) Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4) Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6) Information about electronic auction
IV.1.8) Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 061-113308
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 08/11/2017
Local time: 10:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6) Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 09/01/2018
IV.2.7) Conditions for opening of tenders
Date: 08/11/2017
Local time: 10:00
Place:

Volkswohnung GmbH, Raum 108, Ettlinger-Tor-Platz 2, 76137 Karlsruhe.

Information about authorised persons and opening procedure:

Die Angebotsoffnung findet unter Ausschluss der Offentlichkeit statt.

Section VI: Complementary information

VI.1) Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2) Information about electronic workflows
VI.3) Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YYEY06J.

VI.4) Procedures for review
VI.4.1) Review body
Vergabekammer Baden-Wurttemberg
Karl-Friedrich-Str.17
Karlsruhe
76133
Germany
Telephone: +49 7219264049
E-mail: vergabekammer@rpk.bwl.de
Fax: +49 7219263985
VI.4.2) Body responsible for mediation procedures
VI.4.3) Review procedure
VI.4.4) Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
04/10/2017 S190 - - Works - Contract notice - Open procedure

Germany-Karlsruhe: Sanitary fixture installation work

2017/S 190-388285

Contract notice

Works

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses
Volkswohnung GmbH
35009/02697
Ettlinger-Tor-Platz 2
Karlsruhe
76137
Germany
Contact person: vergabestelle@volkswohnung.com
Telephone: +49 7213506-0
E-mail: vergabestelle@volkswohnung.com
Fax: +49 7213506-199
NUTS code: DE122

Internet address(es):

Main address: http://www.volkswohnung.com

Address of the buyer profile: http://www.dtvp.de

I.5) Main activity
Housing and community amenities

Section II: Object

II.1) Scope of the procurement
II.1.1) Title:

Volkswohnung GmbH, VOB/A EU ? Offenes Verfahren, Sanitar- und Luftungsanlagen, Neubau von drei Wohngebauden in Knielingen 2.0, Ortsteilzentrum, 76187 Karlsruhe, Egon-Eiermann-Allee 2, 2a, 4, 4a, 4b.

Reference number: 0177-1007200-2017
II.1.2) Main CPV code
45332400
II.1.3) Type of contract
Works
II.1.5) Estimated total value
II.1.6) Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2) Description
II.2.1) Title:
II.2.2) Additional CPV code(s)
45331210
II.2.3) Place of performance
NUTS code: DE122
II.2.6) Estimated value
II.2.7) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 14/05/2018
End: 20/12/2019
This contract is subject to renewal: no

Section IV: Procedure

IV.2) Administrative information
IV.2.1) Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2017/S 061-113308
IV.2.2) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 08/11/2017
Local time: 10:00
IV.2.3) Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4) Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

Section VI: Complementary information

VI.5) Date of dispatch of this notice:
29/09/2017
TI Title Germany-Karlsruhe: Sanitary fixture installation work
ND Document number 388285-2017
PD Publication date 04/10/2017
OJ OJ S 190
TW Place KARLSRUHE
AU Authority name Volkswohnung GmbH (35009/02697)
OL Original language DE
HD Heading - - Works - Contract notice - Open procedure
CY Country DE
AA Type of authority 8 - Other
HA EU Institution -
DS Document sent 29/09/2017
DT Deadline 08/11/2017
NC Contract 1 - Works
PR Procedure 1 - Open procedure
TD Document 3 - Contract notice
RP Regulation 4 - European Union
PC CPV code 45331210 - Ventilation installation work
45332400 - Sanitary fixture installation work
OC Original CPV code 45331210 - Ventilation installation work
45332400 - Sanitary fixture installation work
RC NUTS code DE122
IA Internet address (URL) http://www.volkswohnung.com
DI Directive Public procurement Directive 2014/24/EU

TRY FOR FREE

Not a USAOPPS Member Yet?

Get unlimited access to thousands of active local, state and federal government bids and awards in All 50 States.

Start Free Trial Today >